6 Möglichkeiten zum Hinzufügen eines lokalen (Nicht-Microsoft-) Benutzers zu Windows 10

Es gibt Zeiten, in denen Sie wissen müssen, wie Sie ein Nicht-Microsoft-Konto zu Windows 10 hinzufügen. Microsoft-Konten bieten den Vorteil, dass Ihre Einstellungen auf mehreren Geräten synchronisiert werden. Einige Benutzer geben dies jedoch lieber auf, im Austausch für die sicherere und privatere Erfahrung eines lokalen Offline-Kontos (nicht von Microsoft). Wenn Sie Ihre Daten nicht mit Microsoft teilen möchten und sich fragen: „Wie füge ich Windows 10 ohne Microsoft-Konto einen weiteren Benutzer hinzu?“, sind Sie hier genau richtig. Dieses Tutorial veranschaulicht sechs Möglichkeiten zum Erstellen eines lokalen oder nicht von Microsoft stammenden Benutzerkontos in Windows 10:

Inhalt

  1. 1. Fügen Sie Windows 10 einen weiteren Benutzer ohne Microsoft-Konto über die Einstellungen hinzu
  2. 2. Konvertieren Sie Ihr Microsoft-Konto in ein lokales in Windows 10
  3. 3. Erstellen Sie mit netplwiz ein Nicht-Microsoft-Konto in Windows 10
  4. 4. Fügen Sie Windows 10 mithilfe der Computerverwaltung ein lokales Benutzerkonto hinzu
  5. 5. Fügen Sie Windows 10 mit CMD oder PowerShell ein Nicht-Microsoft-Konto hinzu
  6. 6. Erstellen Sie während der Installation von Windows 10 ein lokales Offline-Konto
  7. Welche Methode zum Hinzufügen eines lokalen Benutzers bevorzugen Sie?

HINWEIS: Einige der dargestellten Methoden erfordern ein Administratorkonto . Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auch unter Was ist ein Benutzerkonto oder ein Benutzername in Windows? und Sollten Sie in Windows 10 ein lokales oder ein Microsoft-Konto verwenden? . Obwohl wir es nicht empfehlen, können Sie lokale Konten hinzufügen, die kein Passwort für die Anmeldung erfordern, indem Sie die Passwortfelder während des Kontoerstellungsprozesses leer lassen.

1. Fügen Sie Windows 10 einen weiteren Benutzer ohne Microsoft-Konto über die Einstellungen hinzu

Wir finden es am einfachsten, ein Nicht-Microsoft-Konto mit der App „Einstellungen “ zu erstellen. Öffnen Sie zuerst die Einstellungen, indem Sie auf Ihrer Tastatur Win + I drücken , und klicken oder tippen Sie dann auf Konten .

6 ways to add a local (non-Microsoft) user to Windows 10

Öffnen Sie die Kontoeinstellungen

Klicken oder tippen Sie in der linken Spalte auf die Registerkarte „Familie & andere Benutzer“ . Drücken Sie auf der rechten Seite unter Andere Benutzer auf die Schaltfläche + neben der Option „Anderen zu diesem PC hinzufügen“ .

6 ways to add a local (non-Microsoft) user to Windows 10

Fügen Sie diesem PC eine andere Person hinzu

Der Assistent für Microsoft-Konten wird geöffnet und fordert Sie auf, die E-Mail-Adresse oder Telefonnummer eines Microsoft-Kontos einzugeben . Klicken oder tippen Sie darunter auf den Link „Ich habe die Anmeldeinformationen dieser Person nicht“ .

6 ways to add a local (non-Microsoft) user to Windows 10

Vermeiden Sie die Erstellung eines Microsoft-Kontos

Microsoft versucht dann, Sie dazu zu bringen, ein Konto zu erstellen. Bleiben Sie standhaft und klicken oder tippen Sie auf den Link „Benutzer ohne Microsoft-Konto hinzufügen“ , und drücken Sie dann auf Weiter .

6 ways to add a local (non-Microsoft) user to Windows 10

Fügen Sie einen Benutzer ohne Microsoft-Konto hinzu

Als nächstes können Sie unter „Wer wird diesen PC benutzen?“ Ihren gewünschten Benutzernamen eingeben. . Geben Sie ein Passwort ein und bestätigen Sie es, um Ihr Konto zu schützen.

6 ways to add a local (non-Microsoft) user to Windows 10

Geben Sie einen Benutzernamen und ein Passwort ein

In dem Moment, in dem Sie beginnen, ein Passwort einzugeben, werden am unteren Rand Ihres Bildschirms im Abschnitt „Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben“ sechs weitere Felder angezeigt .

Sie müssen drei Sicherheitsfragen aus der Liste auswählen und jeweils eine Antwort geben. Klicken oder tippen Sie auf jedes Feld, um entweder ein Dropdown-Menü mit den verfügbaren Fragen zu öffnen oder eine Antwort einzugeben. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie Weiter .

6 ways to add a local (non-Microsoft) user to Windows 10

Wählen Sie drei Sicherheitsfragen aus und klicken Sie auf Weiter

Ihr Konto wird erstellt und Sie kehren zur App „ Einstellungen “ zurück , wo Sie es unter „ Andere Benutzer “ sehen können .

6 ways to add a local (non-Microsoft) user to Windows 10

Ihr Konto wird erstellt

Um einfach auf das neue Konto zuzugreifen, lesen Sie 7 Möglichkeiten zum Wechseln des Benutzers in Windows 10 .

2. Konvertieren Sie Ihr Microsoft-Konto in ein lokales in Windows 10

Wenn Sie bereits ein Microsoft-Konto erstellt haben, aber Ihre Privatsphäre erhöhen und Ihre Daten nicht mehr mit dem Unternehmen teilen möchten, können Sie Ihr Microsoft-Konto in ein lokales Konto umwandeln. Wir haben ein Tutorial mit allen Details erstellt, die für den Wechsel von einem Microsoft-Konto zu einem lokalen Windows 10-Konto erforderlich sind .

6 ways to add a local (non-Microsoft) user to Windows 10

Wechseln zu einem lokalen Konto in Windows 10

3. Erstellen Sie mit netplwiz ein Nicht-Microsoft-Konto in Windows 10

Sie können auch die netplwiz- App verwenden, um ein lokales Benutzerkonto hinzuzufügen. Öffnen Sie zunächst das Ausführen-Fenster mit der Tastenkombination Win + R und fügen Sie „ netplwiz “ ein . Drücken Sie dann OK oder Enter auf Ihrer Tastatur.

6 ways to add a local (non-Microsoft) user to Windows 10

Geben Sie netplwiz ein und drücken Sie OK

Stellen Sie auf der Registerkarte „Benutzer“ des Fensters Benutzerkonten“ zunächst sicher, dass das Kontrollkästchen neben der Option „Benutzer müssen einen Benutzernamen und ein Kennwort eingeben, um diesen Computer zu verwenden“ aktiviert ist. Klicken oder tippen Sie dann auf Hinzufügen .

6 ways to add a local (non-Microsoft) user to Windows 10

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen und drücken Sie Hinzufügen

Klicken oder tippen Sie im nächsten Popup-Fenster auf „Anmelden ohne Microsoft-Konto (nicht empfohlen)“ .

6 ways to add a local (non-Microsoft) user to Windows 10

Wählen Sie aus, ein Nicht-Microsoft-Konto hinzuzufügen

Als nächstes werden Ihnen noch einmal alle Vorteile der Verwendung eines Microsoft-Kontos präsentiert.

Das Fehlen einer geräteübergreifenden Synchronisierung kann ein Nachteil sein, aber es ist der einzige, auch wenn Microsoft vorschlägt, dass Sie eines ihrer Konten benötigen, um Apps herunterzuladen. Während dies wie ein großer Anreiz erscheinen mag, ein Microsoft-Konto zu erhalten, ist es nur eine Panikmache. Wir haben eine Anleitung, die Ihnen zeigt, wie Sie den Microsoft Store in Windows 10 ohne ein Microsoft-Konto verwenden , also fahren Sie fort und drücken Sie die Schaltfläche Lokales Konto .

6 ways to add a local (non-Microsoft) user to Windows 10

Ignorieren Sie die falschen Informationen von Microsoft und wählen Sie Lokales Konto

Geben Sie einen neuen Benutzernamen ein , wählen und bestätigen Sie ein Passwort und fügen Sie einen Passworthinweis hinzu . Klicken oder tippen Sie dann auf Weiter .

6 ways to add a local (non-Microsoft) user to Windows 10

Geben Sie die Informationen für einen neuen Benutzer ein

Klicken Sie auf Fertig stellen, um den Vorgang zum Erstellen eines lokalen Kontos abzuschließen.

6 ways to add a local (non-Microsoft) user to Windows 10

Beenden Sie den Erstellungsprozess

Sie kehren zum Fenster Benutzerkonten zurück , wo Sie den neuen Benutzer bereits unter „Benutzer für diesen Computer“ sehen können .

6 ways to add a local (non-Microsoft) user to Windows 10

Der neue Benutzer wird in Benutzerkonten angezeigt

TIPP: Wenn Ihnen die netplwiz- App gefällt, können Sie sie auch verwenden, um sich automatisch bei Windows anzumelden, ohne ein Passwort einzugeben .

4. Fügen Sie Windows 10 mithilfe der Computerverwaltung ein lokales Benutzerkonto hinzu

Wenn Sie Windows 10 Pro auf Ihrem Computer oder Gerät ausführen, können Sie auch das Computerverwaltungstool verwenden, um ein lokales Konto zu erstellen. Öffnen Sie die Computerverwaltung und klicken oder tippen Sie unter „ Systemprogramme “ auf „Lokale Benutzer und Gruppen“ .

6 ways to add a local (non-Microsoft) user to Windows 10

Greifen Sie auf lokale Benutzer und Gruppen zu

Klicken Sie im mittleren Bereich mit der rechten Maustaste auf den Ordner „ Benutzer “ oder halten Sie ihn gedrückt , und klicken oder tippen Sie dann im Kontextmenü auf „ Neuer Benutzer “.

6 ways to add a local (non-Microsoft) user to Windows 10

Erstellen Sie einen neuen Benutzer

Das Fenster „ Neuer Benutzer “ wird angezeigt. Wählen Sie einen Benutzernamen , geben Sie dann Ihr Passwort ein und bestätigen Sie es. Sie müssen nur das Feld Benutzername ausfüllen . Der vollständige Name verwendet die gleichen Informationen, sobald das Konto erstellt wurde. Wenn Sie in diesem Schritt jedoch einen anderen vollständigen Namen eingeben, wird dieser Name in Windows 10 für dieses Konto angezeigt (auch auf dem Anmeldebildschirm). Aktivieren Sie die Kästchen, wenn Sie eine der daneben angezeigten Optionen auf das neue Konto anwenden möchten. Klicken Sie dann auf Erstellen und schließen Sie das Fenster „ Neuer Benutzer “.

6 ways to add a local (non-Microsoft) user to Windows 10

Fügen Sie die Informationen ein und klicken oder tippen Sie auf Erstellen, um das Hinzufügen des Kontos abzuschließen

Wenn Sie in der Computerverwaltung auf den Ordner Benutzer zugreifen , können Sie das darin angezeigte neue Konto sehen.

6 ways to add a local (non-Microsoft) user to Windows 10

Ihr Konto wird unter Benutzer angezeigt

TIPP: Das Computerverwaltungstool und die netplwiz- App, die wir im vorherigen Abschnitt besprochen haben, sind auch nützlich, wenn Sie ein lokales Konto in Windows 10 umbenennen möchten. Erfahren Sie mehr darüber unter So ändern Sie Ihren Benutzerkontonamen in Windows 10 .

5. Fügen Sie Windows 10 mit CMD oder PowerShell ein Nicht-Microsoft-Konto hinzu

Wenn Sie gerne Befehlszeileninterpreter verwenden, können sowohl die Eingabeaufforderung als auch PowerShell verwendet werden, um einen lokalen Benutzer zu Windows 10 hinzuzufügen. Die Schritte sind für beide Apps identisch, aber wir gehen nur die für die Eingabeaufforderung durch .

Starten Sie die Eingabeaufforderung als Administrator , indem Sie im Suchfeld Ihrer Taskleiste nach „ cmd “ suchen und dann auf die Option „Als Administrator ausführen“ klicken oder tippen.

6 ways to add a local (non-Microsoft) user to Windows 10

Suchen Sie cmd und drücken Sie Als Administrator ausführen

Bestätigen Sie Ihre Auswahl im sich öffnenden UAC- Fenster und die Eingabeaufforderung wird gestartet.

Der Befehl, den Sie eingeben müssen, ist relativ einfach: „ net user NAME PASS /add “ – ersetzen Sie NAME durch den Namen des Kontos, das Sie erstellen, und PASS durch das Passwort für dieses Konto. Unten haben wir einen Benutzer namens Digital mit dem Passwort 1234 erstellt .

HINWEIS: Sie können den PASS-Wert vollständig aus dem Befehl entfernen, und der neu erstellte Benutzer kann sich ohne Kennwort anmelden.

6 ways to add a local (non-Microsoft) user to Windows 10

Verwenden Sie CMD, um ein lokales Konto zu erstellen

Wenn alles in Ordnung ist, erhalten Sie die Meldung „Der Befehl wurde erfolgreich ausgeführt.“ , und der neue Benutzer wird unter den anderen Konten angezeigt , die auf Ihrem PC oder Gerät vorhanden sind .

6. Erstellen Sie während der Installation von Windows 10 ein lokales Offline-Konto

Sie können während der Installation von Windows 10 auch einen Nicht-Microsoft-Benutzer erstellen. Wenn Sie während des Installationsvorgangs nach dem Konto gefragt werden, das Sie verwenden möchten, sollten Sie die Option Offline-Konto erhalten.

6 ways to add a local (non-Microsoft) user to Windows 10

Entscheiden Sie sich für die Verwendung eines Offlinekontos anstelle eines Microsoft-Kontos

Wir beschreiben den Prozess der Konfiguration des Windows 10-Setups zur Verwendung eines lokalen Kontos im letzten Abschnitt unseres Tutorials So installieren Sie Windows 10 von einer DVD, ISO-Datei oder einem USB-Laufwerk . Während unserer Tests haben wir jedoch festgestellt, dass die Option Offline-Konto während der Installation von Windows 10 nicht immer verfügbar ist. Um sicherzustellen, dass Sie nicht gezwungen sind, ein Microsoft-Konto zu erstellen, empfehlen wir Ihnen, Ihren Computer nicht vor Windows 10 mit dem Internet zu verbinden Die Installation ist abgeschlossen. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie die Installation mit einem lokalen Konto abschließen können.

Welche Methode zum Hinzufügen eines lokalen Benutzers bevorzugen Sie?

Mit einem Nicht-Microsoft-Konto können Sie jede Aufgabe auf Ihrem Windows 10-Computer oder -Gerät ausführen, während Ihre Einstellungen und Dateien auf Ihrem Computer sicher bleiben. Hast du es geschafft, ein lokales Benutzerkonto hinzuzufügen? Welche Methode bevorzugen Sie? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich wissen.

Wie lautet die Seriennummer meines Windows-PCs, -Laptops, -Tablets usw.?

Wie lautet die Seriennummer meines Windows-PCs, -Laptops, -Tablets usw.?

So finden Sie die Seriennummer Ihres Windows-PCs, -Laptops oder -Tablets mit einem einfachen Befehl.

Richten Sie Windows 7 und Windows 8 für die gemeinsame Nutzung mit Mac OS X und Ubuntu Linux ein

Richten Sie Windows 7 und Windows 8 für die gemeinsame Nutzung mit Mac OS X und Ubuntu Linux ein

Richten Sie die Netzwerkfreigabeeinstellungen in Windows 7 und Windows 8 ein, damit Sie Ordner und Geräte problemlos mit Macs und Linux-Computern teilen können.

11 Möglichkeiten zum Starten des Systemmonitors in Windows (alle Versionen)

11 Möglichkeiten zum Starten des Systemmonitors in Windows (alle Versionen)

Alle Möglichkeiten, wie Sie die Performance Monitor (perfmon)-App in allen Windows-Versionen starten können. Sehen Sie alle Shortcuts, die Befehle usw.

11 Möglichkeiten, den Ressourcenmonitor in Windows zu starten

11 Möglichkeiten, den Ressourcenmonitor in Windows zu starten

Alle Methoden zum Starten des Ressourcenmonitors (resmon) in Windows: über das Startmenü, über Cortana, die Eingabeaufforderung, PowerShell oder den Datei-Explorer.

Sollten Sie den Cloud-gelieferten Schutz von Windows 10 deaktivieren?

Sollten Sie den Cloud-gelieferten Schutz von Windows 10 deaktivieren?

Was ist Cloud-gelieferter Schutz in Windows 10? Was ist die automatische Musterübermittlung? Sollten Sie beide in Windows Defender Antivirus deaktivieren? Sollten Sie sie eingeschaltet lassen?

So identifizieren Sie die Abhängigkeiten von Windows-Diensten und ändern, wie sie gestartet werden

So identifizieren Sie die Abhängigkeiten von Windows-Diensten und ändern, wie sie gestartet werden

So sehen Sie die Abhängigkeiten eines Windows-Dienstes. So ändern Sie die Art und Weise, wie ein Windows-Dienst gestartet wird. Was passiert, wenn Sie Dienste deaktivieren?

6 Möglichkeiten zum Hinzufügen eines lokalen (Nicht-Microsoft-) Benutzers zu Windows 10

6 Möglichkeiten zum Hinzufügen eines lokalen (Nicht-Microsoft-) Benutzers zu Windows 10

Erfahren Sie, wie Sie einen lokalen, Offline-Nicht-Microsoft-Benutzer in Windows 10 hinzufügen! Wie füge ich ohne Microsoft-Konto einen weiteren Benutzer zu Windows 10 hinzu?

3 Möglichkeiten zum Deinstallieren von Windows 10-Updates

3 Möglichkeiten zum Deinstallieren von Windows 10-Updates

Alle Möglichkeiten, wie Sie Windows 10-Updates entfernen können, die Ihnen Probleme bereiten: über die App „Einstellungen“, über die Systemsteuerung und über CMD oder PowerShell.

Aktualisieren Sie Windows 10 von einem anderen PC im lokalen Netzwerk oder aus dem Internet

Aktualisieren Sie Windows 10 von einem anderen PC im lokalen Netzwerk oder aus dem Internet

So aktualisieren Sie Windows 10 von einem PC im lokalen Netzwerk oder von anderen PCs im Internet. Sparen Sie Bandbreite bei begrenzten Internetverbindungen und beschleunigen Sie das Herunterladen von Windows 10-Updates

So ändern Sie die Größe von Kacheln in Windows 10 im Startmenü

So ändern Sie die Größe von Kacheln in Windows 10 im Startmenü

So ändern Sie die Größe aller Kacheln und Verknüpfungen, die im Startmenü in Windows 10 angezeigt werden. So machen Sie sie je nach Bedarf kleiner oder größer.

Fehlerbehebung: Das Windows 10-Startmenü bleibt im Vollbildmodus hängen. Schalte es aus!

Fehlerbehebung: Das Windows 10-Startmenü bleibt im Vollbildmodus hängen. Schalte es aus!

Nimmt das Startmenü von Windows 10 den gesamten Bildschirm ein? Muss es mal wieder klein sein? Hier erfahren Sie, wie Sie dieses Problem in nur wenigen Sekunden lösen können.

2 Möglichkeiten zum Erstellen einer Partition in Windows (alle Versionen)

2 Möglichkeiten zum Erstellen einer Partition in Windows (alle Versionen)

So erstellen Sie eine neue Partition in Windows mit der Datenträgerverwaltung oder dem Befehlszeilentool diskpart. So legen Sie die Größe, das Dateisystem usw. fest.

So geben Sie Ordner in Ubuntu frei und greifen von Windows 7 aus darauf zu

So geben Sie Ordner in Ubuntu frei und greifen von Windows 7 aus darauf zu

In diesem Tutorial zeige ich, wie man Ordner in Ubuntu freigibt und wie man von Windows 7-Computern darauf zugreift.

7 Möglichkeiten, um festzustellen, wie viele Kerne Ihr Prozessor hat

7 Möglichkeiten, um festzustellen, wie viele Kerne Ihr Prozessor hat

Alle Apps und Windows-Tools, mit denen Sie schnell herausfinden können, wie viele Kerne Ihr Prozessor hat und wie viele logische Prozessoren oder Threads er zu bieten hat. Finden Sie diese Informationen mit CMD oder PowerShell.

So greifen Sie von Ubuntu auf freigegebene Windows 7-Ordner zu

So greifen Sie von Ubuntu auf freigegebene Windows 7-Ordner zu

Dieses Tutorial zeigt, wie Sie freigegebene Ordner auf Ihrem Windows 7-Computer konfigurieren und von Ubuntu über Ihr Heimnetzwerk darauf zugreifen.

So finden Sie versteckte drahtlose Netzwerke (SSIDs) in Ihrer Nähe in Windows

So finden Sie versteckte drahtlose Netzwerke (SSIDs) in Ihrer Nähe in Windows

So finden Sie mithilfe einer kostenlosen App versteckte drahtlose Netzwerke (und deren SSID) in Ihrer Nähe auf einem Windows-Laptop oder -Tablet.

3 Möglichkeiten, Bluetooth auf Android (einschließlich Samsung-Geräten) einzuschalten

3 Möglichkeiten, Bluetooth auf Android (einschließlich Samsung-Geräten) einzuschalten

So aktivieren und deaktivieren Sie Bluetooth auf Ihren Android-Geräten. So aktivieren oder deaktivieren Sie Bluetooth, einschließlich auf Samsung Galaxy-Geräten.

So ändern Sie die Zeit unter Windows 10 (und zugehörige Einstellungen)

So ändern Sie die Zeit unter Windows 10 (und zugehörige Einstellungen)

Alles, was Sie zum Ändern von Datum, Uhrzeit, Zeitzone und verwandten Einstellungen in Windows 10 benötigen, sowohl in den Einstellungen als auch in der Systemsteuerung.

Anleitung zum Einrichten eines drahtlosen Ad-hoc-Computer-zu-Computer-Netzwerks in Windows 7

Anleitung zum Einrichten eines drahtlosen Ad-hoc-Computer-zu-Computer-Netzwerks in Windows 7

So erstellen Sie ein drahtloses Ad-hoc-Netzwerk mit Windows 7, verbinden andere Computer und Geräte damit, teilen Dateien und Ordner usw.

8 Möglichkeiten, um die genaue Version einer beliebigen Windows-Anwendung zu finden, die Sie verwenden

8 Möglichkeiten, um die genaue Version einer beliebigen Windows-Anwendung zu finden, die Sie verwenden

Hier sind acht Möglichkeiten, wie Sie die genaue Version einer beliebigen Anwendung erfahren können, sei es eine mit Windows gebündelte Anwendung oder eine von Ihnen installierte Anwendung eines Drittanbieters.