UFS Explorer Standardzugriff - Zugriff auf blockierte Daten

UFS Explorer Standard Access und UFS Explorer Standard Access sind speziell entwickelte Software für den Fall, dass der Zugriff schwierig oder unmöglich ist.

    • Release: SysDevSoftware
    • Verwendung: Probieren Sie es aus
    • Größe: 3,6 MB
    • Ansicht: 509
    • Herunterladen: 527
    • Tag:
    • Anforderungen: Windows XP / 2003 / Vista / 2008/7

UFS Explorer Standard Access ist eine Software, die speziell für den Fall entwickelt wurde, dass Sie nur schwer oder gar nicht auf Daten auf der Festplatte, dem Image oder der virtuellen Festplatte Ihres virtuellen Computers zugreifen können.

Diese Software unterstützt Sie beim schnellen und einfachen Zugriff auf gesperrte Daten. UFS Explorer Standard Access unterstützt viele Arten von Dateisystemen wie FAT / FAT32, NTFS (Microsoft Windows), HFS + (Apple Mac OS). Ext2, Ext3, Ext4, Reiser, XFS, JFS (JFS2) (Linux) und UFS / UFS2 (FreeBSD).

UFS Explorer Standardzugriff - Zugriff auf blockierte Daten

Hauptmerkmal:

- Ermöglicht den einfachen Zugriff auf Daten unter Apple Mac OS, Linux und FreeBSD, die als Add-On für Windows installiert sind.

- Unterstützung für den schnellen Zugriff auf Dateien, die mit HFS + (Apple Mac OS) nicht auf einem externen Speicher geöffnet werden können; Ext2, Ext3, Ext4, Reiser, XFS, JFS (JFS2) (Linux) und UFS / UFS2 (FreeBSD).

- Direkter Zugriff auf Dateien auf virtuellen Maschinen von virtuellen Maschinen und deren Kopien, ohne dass die virtuelle Maschine gestartet und konfiguriert werden muss.

Funktioniert im sicheren schreibgeschützten Modus, ohne Änderungen an Ihrem Speicher vorzunehmen und Ihre Daten zu beschädigen. Dies gewährleistet die Sicherheit Ihrer Daten während des Gebrauchs.

System Anforderungen:

- Festplattenspeicher: 20 MB oder mehr.

- RAM: mindestens 256 MB.

Standard-Webbrowser.

Vielleicht bist du interessiert

Vielleicht bist du interessiert