USB Image Tool 1.61 - Sichern und Wiederherstellen von Daten auf einem USB-Laufwerk

Das USB Image Tool und das USB Image Tool machen das Sichern von Daten auf einem USB-Laufwerk bequemer und schneller. Das Werkzeug ist nicht nur kompakt, erfordert keine Installation und ist einfach

    • Veröffentlicht: Alexander Beug
    • Version: 1.61
    • Nutzung: Kostenlos
    • Größe: 216 KB
    • Ansicht: 5.983
    • Downloads: 5.818
    • Tag:
    • Anforderungen: Windows 2000/2003 / XP / Vista / 7/8

USB ist ein weit verbreitetes Datenspeichergerät, daher müssen regelmäßig Daten gesichert werden, um unglückliche Fälle zu vermeiden. Das USB Image Tool erleichtert und beschleunigt das Sichern von Daten auf einem USB-Laufwerk. Das Werkzeug ist nicht nur kompakt, erfordert keine Installation, ist einfach zu bedienen und sehr schnell, sondern auch völlig kostenlos. Im Gegensatz zum normalen Kopieren von Daten wird ein Image der gespeicherten Festplatte erstellt, und die Daten werden einfach und schnell wiederhergestellt.

Darüber hinaus kann das USB Image Tool auch Bilder von USB-Sticks und MP3-Playern erstellen, die als USB-Sticks installiert sind. Mit dem Tool können Sie Bilder mit vielen verschiedenen Musikgenres auf Ihrem MP3-Player konvertieren oder ein genaues Bild für den USB-Stick erstellen.

Das USB Image Tool funktioniert mit jedem Gerät, das das USB-Massenspeicherprotokoll verwendet. Dies können Flash-Laufwerke, Kartenleser und viele andere Geräte wie Digitalkameras, Mobiltelefone und tragbare Musikplayer sein. Das USB Image Tool unterstützt eine sichere mobile Arbeitsumgebung.

USB Image Tool 1.61 - Sichern und Wiederherstellen von Daten auf einem USB-Laufwerk

Neue Punkte in USB Image Tool 1.61:

  • Das USB Image Tool fragt direkt nach dem Booten nach Administratorrechten.
  • Handheld-USB-Geräte werden jetzt unterstützt.
  • Die neue Schaltfläche Zurücksetzen überschreibt die Spuren des ausgewählten Geräts mit Null. Dadurch formatiert Windows das Gerät auf die ursprüngliche Größe.
  • Ändern Sie die Exportfunktionen usbit32.dll und license.txt.

Merkmal:

  • Erstellen Sie eine Image-Datei des USB-Flash-Laufwerks.
  • Stellen Sie das Image des USB-Flash-Laufwerks wieder her.
  • Komprimierung von Bilddateien.
  • Informationen zum USB-Gerät anzeigen.
  • Verwalten Sie bevorzugte USB-Bilder.
  • Befehlszeilenunterstützung.
Nach dem Herunterladen extrahieren Sie in einen Ordner, um Daten zu sichern oder wiederherzustellen, führen Sie die Datei USB Image Tool.exe aus und schließen Sie die USB-Disc an den Computer an. Im Programmfenster sehen Sie im linken Bereich das Symbol des USB-Laufwerks (wenn Sie es nicht sehen, klicken Sie auf Erneut scannen ). Klicken Sie darauf, um Informationen zum Datenträger anzuzeigen (z. B. Datenträgername, Seriennummer, Größe) ...).

Um die Festplatte zu sichern, klicken Sie auf Sichern , wählen Sie den Speicherort und benennen Sie die Image-Datei und klicken Sie dann auf Speichern (Sie können den komprimierten Image-Dateityp als .imz auswählen, die Sicherungszeit ist jedoch länger). Die Daten werden gesichert. nur für einen Moment. Wenn Sie Daten wiederherstellen müssen, stecken Sie den USB - Stick in den Computer ein , klicken Sie auf Wiederherstellung im Programmfenster, wählen Sie die Bilddatei zuvor erstellt haben , und klicken Sie dann auf Öffnen wiederherzustellen.

Verwandte und alternative Anwendungen

Vielleicht bist du interessiert