Startup Delayer 3.0 Build 366 - Beschleunigen Sie den Windows-Start

Startup Delayer Mit Startup Delayer können Benutzer den Startvorgang optimieren, indem sie für jede Startanwendung eine zeitgesteuerte Verzögerung konfigurieren.

    • Veröffentlicht: r2 Studios
    • Version: 3.0 Build 366
    • Nutzung: Kostenlos
    • Größe: 5,6 MB
    • Ansicht: 7.601
    • Herunterladen: 7.205
    • Tag:
    • Anforderungen: Windows Vista / 7/8 / 8.1 / 10

Beim Start von Windows werden mehrere Programme gleichzeitig geladen (Antivirus, Firewall, Messenger usw.), wodurch die Festplatte überlastet wird, da auf viele Dateien zugegriffen werden muss. Es muss die anderen Teile der Festplatte gleichzeitig lesen und dies sättigt den RAM und die CPU (das Ausführen eines neuen Programms ist oft eine schwere Ressource). Auf diese Weise ist das langsame Laden leicht zu erkennen.

Mit Startup Delayer können Benutzer den Startvorgang optimieren, indem sie für jede Anwendung, die nach dem Start von Windows gestartet wird, eine zeitgesteuerte Verzögerung konfigurieren. Dadurch können Sie Ihren Computer schneller verwenden und Startup Delayer startet die verzögerten Anwendungen, wenn der Computer stabiler wird.

Mit Startup Delayer können Sie eine Verzögerung zwischen den einzelnen laufenden Programmen festlegen, um eine Systemüberlastung zu vermeiden. Sie können auswählen, wie das Programmfenster angezeigt werden soll (maximiert, minimiert, ausgeblendet, normal) und die Priorität mit dem Programm (niedrig, unter normal, normal, über normal, hoch, Dauer) real festlegen.

Wenn Sie beispielsweise das Yahoo-Programm haben und die Uhr startet, können Sie Yahoo 10 Sekunden nach dem Laden von Windows starten lassen. Die Uhr startet dann 20 Sekunden später.

Mit seiner einfachen, intuitiven Oberfläche können Sie sicher sein, dieses leistungsstarke Dienstprogramm zu verwenden, um den Startvorgang Ihres Computers zu beschleunigen.

Startup Delayer 3.0 Build 366 - Beschleunigen Sie den Windows-Start

Hauptmerkmale von Startup Delayer:

Zeitverzögerung automatisch konfigurieren

Starten Sie Anwendungen automatisch, wenn sich die CPU und das Computerlaufwerk im Ruhezustand befinden. Startup Delayer startet jede Anwendung in chronologischer Reihenfolge, die Sie als am effektivsten eingestuft haben.

Erweiterte Startoptionen

Wird an einem bestimmten Datum gestartet, nur wenn eine Internetverbindung besteht, ändern Sie die Prioritäten, üben Sie höchste Autorität aus und warten Sie auf die Bestätigung durch den Benutzer. Mit Startup Delayer können Sie verschiedene Startoptionen und -bedingungen für Anwendungen ändern, um eine bessere Kontrolle über den Startvorgang zu erhalten.

Überwachen Sie aktive Aufgaben und Dienste

Startup Delayer unterstützt Sie bei der Überwachung von Aufgaben und Diensten, die auf Ihrem Computer ausgeführt werden. Aktive Aufgaben können schnell zum Startup hinzugefügt oder im Web recherchiert werden. Sie können Dienstleistungen einfach kontrollieren und recherchieren.

Startprofil

Verwalten Sie einfach mehrere Einstellungen von Startanwendungen. Mit Startup Delayer können Sie eine Reihe von Anwendungen erstellen und verwalten, die Sie nach Bedarf konvertieren können. Sie können beispielsweise ein Spielprofil für den Schnellstart und ein Arbeitsprofil erstellen, um alles für die Arbeit vorzubereiten.

Sichern und Wiederherstellen

Erstellen Sie ein Backup Ihrer Start-Apps und stellen Sie sie einfach wieder her. Backups werden automatisch erstellt, wenn Sie eine neue Version von Startup Delayer installieren. Das Backup enthält alle Anwendungen für jeden Benutzer auf Ihrem Computer.

Gelöschte Apps wiederherstellen

Jede in Startup Delayer gelöschte Anwendung kann über den Befehl Gelöschte Anwendungen verwalten wiederhergestellt werden. Diese Funktion ähnelt dem Windows-Papierkorb und ermöglicht es Ihnen, versehentlich gelöschte Anwendungen mit nur einem Klick wiederherzustellen.

Verwandte und alternative Anwendungen

Vielleicht bist du interessiert