SecretSync für Linux

SecretSync für Linux, SecretSync ist ein kostenloses Dienstprogramm, mit dem Sie Ordner verschlüsseln können, bevor Sie sie in den Dropbox-Dienst hochladen.

    • Release: CompletelyPrivateFiles
    • Nutzung: Kostenlos
    • Kapazität: 15 MB
    • Ansicht: 2637
    • Herunterladen: 288
    • Tag:
    • Anforderungen: Linux
SecretSync for Linux

Dropbox ist heute einer der einfachsten und beliebtesten Online-Datenspeicherdienste mit 2 GB kostenlosem Support. Sie können damit nicht nur Ihre Dokumente überall im Internet verwenden, sondern auch eine Desktop-Anwendung bereitstellen, die Sie installieren und als virtuelles Laufwerk auf Ihrem Computer verwenden können.

Wenn Sie Dokumente über einen Internetbrowser mit einem Anmeldekonto durchsuchen, kann Dropbox sicherstellen, dass Ihre wichtigen Daten immer sicher sind. Auf Ihrem Computer können jedoch andere Personen problemlos auf den Ordner zugreifen. Dropbox zum Anzeigen und Abrufen von Daten, da diese nicht durch eine Anmeldetür geführt werden. Der Grund dafür ist, dass Sie bei der Installation von Dropbox das Konto für vollständig erklären müssen. Wenn Sie Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes und der Sicherheit Ihrer Dropbox haben, verwenden Sie SecretSync.

SecretSync ist ein kostenloses Dienstprogramm, das Windows-, Mac OS- und Linux-Plattformen unterstützt. Es hilft Ihnen, den Ordner zu verschlüsseln, bevor Sie ihn in den Dropbox-Dienst hochladen. Unmittelbar nach dem Herunterladen und Installieren auf Ihrem Computer erstellt SecretSync einen neuen Ordner wie den von Ihnen installierten Dropbox-Ordner. Die Verschlüsselung erfolgt automatisch und wird dann mit dem Server von Dropbox synchronisiert. Dieses Dienstprogramm verschlüsselt Dateien vor der Synchronisierung mithilfe der 256-Bit-AES-Technologie, sodass die Sicherheit recht sicher ist.

SecretSync für Linux

Verschlüsselung installieren und einrichten:

Laden Sie zunächst SecretSync herunter und aktivieren Sie dann die Ausführungsdatei, um sie auf einem Computer zu installieren, auf dem Dropbox installiert ist (auf dem Computer müssen Java Runtime Environment und .NET Framework 2.0 installiert sein). Wenn Sie es zum ersten Mal verwenden, müssen Sie ein Benutzerkonto registrieren, indem Sie überprüfen, ob ich kein Konto für SecretSync habe, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Anmeldekennwort eingeben und auf die Schaltfläche Token abrufen klicken . In diesem Schritt wird der Verschlüsselungsschlüssel beim Synchronisieren und Speichern von Daten über Dropbox gespeichert.

Als Nächstes müssen Sie eine neue eindeutige Passphrase für verlorene Passwörter angeben, die nur Sie kennen (sie wird mit dem von SecretSync bereitgestellten Verschlüsselungsschlüssel geliefert), um die Sicherheit zu erhöhen. Klicken Sie anschließend auf Weiter . Wählen Sie dann den Pfad für die Installation von SecretSync auf dem Computer aus. Der letzte Schritt besteht darin, Ihren Dropbox-Ordner zu suchen und auf die Schaltfläche Installieren zu klicken, um die Installation abzuschließen. Die Auswahl des Dropbox-Ordners erfolgt, weil nach der Installation ein synchronisierter SecretSync_tunel_root-Ordner in der Dropbox-Nachricht erstellt wird. Um nun die Datensynchronisation zu aktivieren, öffnen Sie die Datei "SecretSync.Log" unter Programme> SecretSync> SecretSync.Log .

In dem Fenster , das angezeigt wird , die klicken Sync Start - Taste , wenn Sie die Synchronisierung, drücken Sie beenden möchten Stopp Sync . Um Daten zu verschlüsseln, müssen Sie nur Dateien von Ihrem Computer kopieren oder alle bereits auf Dropbox befindlichen Daten in den neu installierten SecretSync-Ordner übertragen. Diese werden sofort über einen vorhandenen Ordner in Ihrer Dropbox synchronisiert. Automatische Verschlüsselung, bevor sie in Dropbox hochgeladen werden.

Zu verwendende Daten dekodieren:

Nachdem Sie die oben genannten Schritte auf einem Computer ausgeführt haben, wurden alle Daten auf Ihrer Online-Dropbox verschlüsselt und festgestellt, ob andere Personen das Dropbox-Anmeldekonto kennen oder die Desktop-Anwendung installieren können. Ihre Daten können auf Ihrem Computer nicht angezeigt werden. Wie verwende ich nun verschlüsselte Daten auf einem anderen Computer? Auf diesem Computer installieren Sie einfach gleichzeitig SecretSync, Java und Dropbox. Bei der Installation von SecretSync müssen Sie nur das oben registrierte Konto deklarieren, um es einzurichten, und wir können die Daten normalerweise im SecretSync-Ordner verwenden (da die Daten in diesem Ordner automatisch dekodiert werden). Wenn Sie andere Daten codieren müssen, können Sie sie kopieren und wie oben eingerichtet einrichten.

SecretSync für Linux

Vielleicht bist du interessiert

Vielleicht bist du interessiert