FrontFace für Netbooks & Tablets

FrontFace für Netbooks und Tablets, FrontFace für Netbooks und Tablets ändern Netbooks und Tablets, die unter einem Windows-Betriebssystem ausgeführt werden, mit einer schönen Benutzeroberfläche.

    • Veröffentlicht: Mirabyte
    • Verwendung: Kostenlos zum Ausprobieren
    • Größe: 8,1 MB
    • Ansicht: 875
    • Herunterladen: 869
    • Tag:
    • Anforderungen: Windows XP / Vista / 7

FrontFace für Netbooks und Tablets verwandelt Netbooks und Windows-Tablets in elegante und benutzerfreundliche Geräte wie das Surfen im Internet oder das Starten von Anwendungen.

Darüber hinaus erweitert FrontFace die Benutzeroberfläche von Windows-Computern und stellt gleichzeitig die Kompatibilität mit vorhandenen Anwendungen auf dem Computer sicher. Es unterstützt auch die Interaktion zwischen Touchscreen, Maus und Touchpad!

FrontFace für Netbooks & Tablets

Hauptmerkmal:

  • Auffällige, benutzerfreundliche Oberfläche , Touchscreen-Unterstützung und Maus / Touchpad-Interaktion - perfekt für Netbooks (kleine Bildschirme) und Tablets!
  • Multitasking- Unterstützung , einfaches Herunterfahren von Anwendungen und Kompatibilität mit allen Windows-Apps (wie Microsoft Office).
  • Passen Sie Widgets auf der ersten Seite an (z. B. Uhr, Kalender, Nachrichten, App Launcher ...) und fügen Sie Widget-Unterstützung für Windows 7 hinzu.
  • Application Launcher- Unterstützung für FrontFace- , Web- und Windows-Anwendungen (einschließlich Zugriff auf das Windows-Startmenü und Verknüpfungen auf dem Desktop).
  • Integration in das Benachrichtigungscenter, um persönliche Informationen aus allen Webquellen (RSS-Feeds, E-Mail, Twitter ...) zusammenzufassen.

System Anforderungen:

- Grafikgerät: Unterstützt DirectX 7 (DirectX 9 empfohlen)

- Eingabegerät: Touchscreen (nicht erforderlich, aber empfohlen), Maus / Touchpad / Trackball (Computermaus)

- Weitere Anforderungen: Microsoft .NET Framework 4.0

Ihr Computer muss das Frontface-Programm installieren und die oben beschriebenen Systemanforderungen erfüllen.

  • Laden Sie die Setup-Datei von Frontface auf Ihr Gerät herunter und installieren Sie sie
  • Starten Sie nach Abschluss der Installation Frontface, indem Sie auf die soeben erstellte Verknüpfung klicken (entweder auf dem Desktop oder im Windows-Startmenü).

Autostart : Sie können dem Ordner " Autostart " des Windows-Startmenüs eine Verknüpfung für Frontface hinzufügen . Das Frontface startet automatisch, wenn Sie den Computer einschalten. Wenn Sie das Programm nicht selbst starten möchten, können Sie dem Ordner " Autostart " eine Verknüpfung hinzufügen . Sie können die Verknüpfung auch entfernen, wenn Sie den Autostart deaktivieren möchten.

Vielleicht bist du interessiert

Vielleicht bist du interessiert