Notes-Kennwortwiederherstellung 4.0.3.34 - Lotus Notes-Kennwortwiederherstellung

Notes Password Recovery, Mit dem Dienstprogramm zur Wiederherstellung von Notes-Passwörtern können Sie vergessene Kennwörter in der Lotus Notes ID-Datei wiederherstellen.

    • Release: VirtualObjectives
    • Version: 4.0.3.34
    • Verwendung: Probieren Sie es aus
    • Größe: 2,4 MB
    • Aufrufe: 132
    • Herunterladen: 110
    • Tag:
    • Anforderungen: Windows XP / Vista / 7

Mit dem Dienstprogramm zur Wiederherstellung von Notes-Kennwörtern können Sie vergessene Kennwörter in der Lotus Notes-ID-Datei wiederherstellen.

Sie können die folgenden Wiederherstellungsmethoden verwenden:

  • Wörterbuchsuchmethode : Findet Wörter, die in einer Wörterbuchdatei enthalten sind (auch als Dateiliste bezeichnet).
  • Brute-Force-Suchmethode : Ermöglicht das Kombinieren von Buchstaben und Zeichen, die Sie auswählen.
  • Guess Password Method : Ermöglicht die Eingabe des Passworts.

Notes Password Recovery unterstützt derzeit alle Lotus Notes-Clients der Versionen 5 bis 8.5 FP1 in einem Installationspaket.

Je nachdem, welche Version von Lotus Notes Sie verwenden, kann das Tool auf dem 3,0-GHz-Intel Core 2 Duo E8400 mithilfe des Brute-Force-Algorithmus ungefähr 85.000 Kennwortkombinationen pro Minute ausführen.

Notes-Kennwortwiederherstellung 4.0.3.34 - Lotus Notes-Kennwortwiederherstellung

Merkmal:

Gemeinsame Funktionen von 3 Algorithmen

  • Mit Lotus Notes-Clients Version 7 oder höher (R7 bis R8.5 FP1) kann das Tool auf einem 3,0-GHz-Intel Core 2 Duo E8400-Prozessor mit dem Dictionary-Algorithmus ungefähr 70.000 Kennwortkombinationen pro Minute ausführen. Suchen oder führen Sie 85.000 Kennwortkombinationen pro Minute aus Minute mit Brute Force Search.
  • Mit Lotus Notes-Clients Version 5 oder 6 (R5 bis R6) kann das Tool auf einem 3,0-GHz-Intel Core 2 Duo E8400-Prozessor ungefähr 4.300 Kennwortkombinationen pro Minute ausführen.
  • Option zum proaktiven Stoppen anderer Lotus Notes-Prozesse, während die Anwendung gestartet wird.

Wörterbuch-Suchmethode

  • Die Wörterbuchsuchmethode versucht, Wörter in einem Wörterbuch oder einer Wortliste zu finden.
  • Optionen zum Ausprobieren von Kennwortänderungen wie:
    • Verwenden Sie andere Zeichen in Worten.
    • Verwenden Sie Variationen des Lotus Notes-Kontonamens als Kennwort.
  • Es stehen zwei Wörterbücher zur Verfügung:
    • Das kurze Wörterbuch (dictionary-concise.txt) mit Passwörtern, Namen, allgemeinem Land, ... enthält mehr als 3.600 Wörter.
    • Das lange Wörterbuch (dictionary-unabridged.txt) enthält mehr als 341.000 Wörter.
  • Ermöglicht die Auswahl einer Wörterbuchdatei.

Brute-Force-Suchmethode

  • Die Brute-Force-Suchmethode versucht, die von Ihnen ausgewählten Buchstaben und Zeichen zu kombinieren.
  • Verwenden Sie Kleinbuchstaben, Großbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen.
  • Geben Sie das Präfix und / oder Suffix an.
  • Die maximale Größe des Passworts beträgt 40 Zeichen.

Erraten Sie die Passwortmethode

Mit der Guess Password-Methode können Sie ein beliebiges Wort als Passwort eingeben. Das eingegebene Passwort wird automatisch anhand der folgenden Variationen überprüft:

  • Verwenden Sie andere Zeichen in Worten.
  • Verwenden Sie Variationen des Lotus Notes-Kontonamens als Kennwort.

System Anforderungen:

  • CPU: Schnelle CPU für schnellere Passwortwiederherstellung. Aufgrund von Einschränkungen, die durch die Sicherheit des Lotus Notes-Clients verursacht werden, unterstützt die Anwendung kein Multithreading und arbeitet nur auf einem Logikprozessor.
  • Speicher: mindestens 1 GB.
  • Festplattenspeicher: 15 MB.
  • Installation und Konfiguration des Lotus Notes-Clients. Notes Password Recovery ist kompatibel mit Lotus Notes R5 bis R8.5 FP1. R8.5.1 oder höher wird nicht unterstützt.

Vielleicht bist du interessiert

Vielleicht bist du interessiert