ET-Explorer 1.17 - Umfassende Dateiverwaltung

ET-Explorer, ET-Explorer ist der perfekte Ersatz für Windows Explorer auf dem Computer und unterstützt eine umfassende Dateiverwaltung und intelligente Datenorganisation.

    • Veröffentlicht: Terol
    • Version: 1.17
    • Nutzung: Kostenlos
    • Größe: 1,2 MB
    • Ansicht: 569
    • Herunterladen: 465
    • Tag:
    • Anforderungen: Windows XP / Vista / 7/8
ET-Explorer

ET-Explorer ist der perfekte Ersatz für Windows Explorer auf dem Computer und unterstützt eine umfassende Dateiverwaltung und intelligente Datenorganisation.

Laden Sie hier die Dateiverwaltungssoftware für den PC herunter.

Wenn Sie die Windows 7-Plattform auf Ihrem Computer verwenden, fehlen in Windows XP einige interessante Funktionen. Es wird lange dauern, bis Benutzer persönliche Daten wiederhergestellt haben. Beim klassischen Thema gibt es kein visuelles Feedback im Baum oder in der Liste. Wenn Sie also einen Ordner löschen, können sehr leicht alle Ihre Daten verloren gehen, wenn Sie nicht genau hinschauen. Aus diesem Grund sollten Sie ET-Explorer als Alternative zu Windows Explorer zum Organisieren, Speichern und Verwalten von Daten auf Ihrem PC verwenden.

Hauptfunktionen von ET-Explorer

Integrierte Dateisuchfunktion

Unter Windows 7 stimmt die Suchfunktion mit dem Suchfenster durch ein sehr kleines Informationsfeld in der oberen rechten Ecke des Windows Explorer-Bildschirms überein. Um Daten zu suchen, müssen Benutzer daher eine Datei finden, die eine bestimmte Zeichenfolge oder eine bestimmte Größe enthält. Außerdem wird die Datei nur gefunden, wenn Windows feststellt, dass die Datei nicht binär ist.

Mit der Suchmaschine in ET-Explorer können Sie nach Dateien nach einem bestimmten Namen, einer bestimmten Größe in Bytes oder einer bestimmten Zeichenfolge suchen und das Erstellungsdatum und / oder die Dateigröße innerhalb eines bestimmten Bereichs angeben. Die Suchergebnisse werden in einer Explorer-Leiste angezeigt und ermöglichen die sofortige Verarbeitung von Dateien wie Verschieben, Kopieren, Löschen, Umbenennen ...

Texteditor zum Ändern von Dateinamen und Auswählen von Blöcken

Möchten Sie mehrere Dateien gleichzeitig umbenennen, anstatt jede Datei auszuwählen und einzeln zu ändern? Mit dem Umbenennungswerkzeug in ET-Explorer können Sie den Texteditor verwenden und den Block auswählen, um alle ausgewählten Dateien gleichzeitig zu benennen . Sie können eine ganze Zeichenfolge finden und ersetzen. Wenn Sie auf OK klicken , wird die gesamte Datei umbenannt.

ET-Explorer 1.17 - Umfassende Dateiverwaltung

Kopier- und Verschiebevorgänge werden gleichzeitig ausgeführt

Wenn Sie Dateien über das Internet oder von / auf USB-Laufwerke kopieren, insbesondere große Dateien, müssen Sie lange warten, bis der gesamte Vorgang abgeschlossen ist, bevor Sie mit einem anderen Vorgang fortfahren möchten. Normalerweise ist dieser Vorgang aufgrund der schlechten Verarbeitungsgeschwindigkeit des Wechseldatenträgers und des USB-Geräts recht langsam.

Im Gegensatz dazu wird dies mit ET-Explorer automatisch und standardmäßig erledigt. Dies bedeutet, dass nach Abschluss dieses Vorgangs der neue Vorgang ausgeführt wird. Sie können jedoch auch einen manuellen Betriebsmodus auswählen, wenn Sie möchten.

Ermöglicht das Abbrechen von Netzwerkvorgängen, ohne auf eine Antwort zu warten

Wenn Sie im Windows Explorer auf ein Netzwerklaufwerk zugreifen, kann der Remotecomputer den Explorer nicht erreichen und reagiert eine bestimmte Zeit lang nicht, bis Windows das Zeitlimit für das Beenden festlegt.

Für ET-Explorer werden alle Netzwerkvorgänge als separater Thread ausgeführt, sodass Sie jederzeit anhalten können. Auch wenn der Vorgang nicht sofort beendet wird, können Sie dennoch einen neuen Thread erstellen, um dem Benutzer zu antworten. Der alte Vorgang wird vollständig abgebrochen, sobald die Antwort zurückkommt.

Zeigt wichtige Schaltflächen an

Wenn Sie es gewohnt sind, Ihre bevorzugten Schaltflächen unter Windows X zum Speichern von internen Ordnern zu verwenden, die Sie häufig besuchen, werden diese Schaltflächen unter Windows 7 wie normale Ordner behandelt und müssen in der Ordnerstruktur durchsucht werden. In ET-Explorer wird eine wichtige Schaltfläche wie unter Windows XP als Dropdown-Schaltfläche angezeigt .

Navigationsschaltflächen fahren

ET-Explorer-Benutzer müssen nicht nach Laufwerken in der Baumstruktur suchen. Drücken Sie einfach die Laufwerkstaste und der Explorer navigiert zum Stammverzeichnis des Laufwerks.

Durchsuchen Sie die Liste der gelöschten Dateien auf dem aktuellen Laufwerk

Da die Windows-Plattform einen Papierkorb für alle Laufwerke enthält, können Sie nur über ein einziges Symbol auf alle gelöschten Dateien zugreifen, wodurch das Herunterladen aller gelöschten Daten von den Laufwerken unterstützt wird.

Wenn Sie gelöschte Dateien von Ihrem USB-Laufwerk in fast vollen Monaten durchsuchen möchten, müssen Sie (abhängig von den allgemeinen Einstellungen) einige Minuten warten, bis Windows alle gelöschten Dateien auflistet. Mit dieser Funktion von ET-Explorer sehen Sie alle gelöschten Dateien an einem bestimmten Speicherort.

ET-Explorer 1.17 - Umfassende Dateiverwaltung

Anpassbares Kontextmenü, das das Standardmenü als Untermenü anzeigt

Das Kontextmenü des Windows-Betriebssystems ist im Allgemeinen stark anpassbar, es fehlen jedoch einige spezielle Tools zum Verwalten von Daten. Normalerweise wird das Kontextmenü nur langsam behandelt, insbesondere beim ersten Mal (oder bei einer neuen Windows-Version nach einer gewissen Zeit der Inaktivität, wenn Sie erneut darauf zugreifen, ist dies der Fall). Mit ET-Explorer können Sie jedoch die Aktionsreihenfolge und den Zeitpunkt, zu dem sie angezeigt wird, vollständig festlegen. Dieses Menü wird angezeigt, sobald Sie auf eine Datei klicken.

Über das Kontextmenü in ET-Explorer müssen Sie weiterhin auf das Windows-Hauptmenü zugreifen, dies ist jedoch nicht unbedingt erforderlich. Das Einrichten des Kontextmenüs ist ebenfalls unglaublich einfach und unkompliziert.

Registerkarte mit Dateiliste verschieben

ET-Explorer unterstützt das Durchsuchen von Daten auf dem Computer als praktische Registerkarten. Sie können Registerkarten nach Belieben in Programmen verschieben, die Registerkarten unterstützen, ähnlich wie bei Internetbrowsern.

Findet den Dateinamen in der aktuellen Ansicht

Wenn Sie einen bestimmten Dateinamen suchen möchten, können Sie mit ET-Explorer nach Namen sortieren und angeben, wo die Datei gespeichert werden soll. Wenn Sie sich jedoch nur an einen Teil des Dateinamens erinnern oder nicht den gesamten Namen manuell eingeben möchten, können Sie die integrierte Suchmaschine in ET-Explorer verwenden oder Strg + F drücken und den zu suchenden Namen eingeben.

Berechnen Sie die Größe der Unterordner

Wählen Sie einen oder mehrere Ordner aus und wählen Sie dann im Kontextmenü die Option Größe berechnen, um zu sehen, wie groß der Ordner ist. Die Größe des ausgewählten Ordners und der darin enthaltenen Unterordner wird auf dem Desktop berechnet. Nach der Berechnung werden die Ergebnisse in derselben Spalte angezeigt und ähneln der normalen Berechnung der Dateigröße.

Bildvorschau

Durch Drücken der Schaltfläche rechts neben der Adressleiste können ET-Explorer-Benutzer die Listenansicht auf Bildminiatur umschalten. Wenn Sie auf das Dropdown-Menü klicken, können Sie die Größe der Miniaturansicht auswählen (groß oder klein, je nach Ihrer Wahl).

Alternative für Standardkategorien zum Öffnen und Speichern

Beim Öffnen oder Speichern der Dateioptionen über Standardlisten, die auf dem Bildschirm angezeigt werden, kann der Benutzer zu ET-Explorer wechseln und über das Kontextmenü die Liste der Dateien verwalten, die von Apps von Drittanbietern gespeichert werden sollen. Diese Aktion enthält eine erweiterte Option im Kontextmenü „ Datei aus Anwendung xxx hier speichern “. Verwenden Sie beim Öffnen der Datei die Option " Im geöffneten Dialog von xxx in diesen Ordner verschieben ".

Textbetrachter mit großer Dateigröße

ET-Explorer integriert einen professionellen Textdatei-Viewer. Greifen Sie über die Menüoption " Vorschau als Text " auf diese Funktion zu. ET-Explorer lädt jedoch nur den Anzeigeteil der Datei, sodass große Dateien angezeigt werden können und die gesamte Datei angezeigt wird, ohne dass sie vollständig heruntergeladen werden muss.

Verwandte und alternative Anwendungen

Vielleicht bist du interessiert