WebIssues 1.1.1 - Projektmanagement-Software

WebIssues, WebIssues ist ein plattformübergreifendes Open-Source-System, das Benutzern einen Kommunikationskanal zur Verfolgung von Projektproblemen und zur Unterstützung der Teamarbeit bietet.

    • Version auf anderen Plattformen
    • Veröffentlicht: Michał Męciński
    • Version: 1.1.1
    • Nutzung: Kostenlos
    • Größe: 11,2 MB
    • Ansicht: 46
    • Herunterladen: 174
    • Tag:
    • Anforderungen: Windows XP / Vista / 7/8

WebIssues ist ein plattformübergreifendes Open-Source-System, das Benutzern einen Kommunikationskanal zur Verfolgung von Projektproblemen und zur Unterstützung der Teamarbeit bietet.

Die App ist einfach zu bedienen und bietet die Möglichkeit, Probleme mit einer Vielzahl von Eigenschaften zu speichern, zu teilen und zu verfolgen. Gleichzeitig können Benutzer die Einstellungen anpassen, um das Programm wie gewünscht zu verwenden.

Der Server dieses Programms kann auf allen Homepages installiert werden, die PHP, MySQL oder PostgreSQL unterstützen . Der Client- Teil dieses Programms kann wie jede andere normale Anwendung verwendet werden.

Der Hauptzweck dieses Programms ist die Unterstützung eines kleinen Entwicklerteams. Diese Teams können diese Software verwenden, anstatt Geld für den Aufbau eines komplexen Fehler- / Problemverfolgungssystems ausgeben zu müssen.

WebIssues 1.1.1 - Projektmanagement-Software

Einige Hauptmerkmale:

Die Benutzeroberfläche ist wie eine Computeranwendung aufgebaut:

Im WebIssues Client- Fenster können Sie auf das System zugreifen und es verwalten. Die Oberfläche dieses Programms arbeitet schneller als eine webbasierte Anwendung.

Filtern und suchen Sie nach Problemen:

Benutzer können benutzerdefinierte Kriterien festlegen, um Probleme zu filtern und zu suchen. Sie können auch häufig verwendete Filter für den schnellen Zugriff speichern. Außerdem können Benutzer die in jeder Problemliste angezeigten Spalten anpassen.

Verfolgen Sie neue und behobene Probleme:

Dieses Programm kann das ausgewählte Verzeichnis regelmäßig auf neue oder korrigierte Probleme überprüfen. Die Zusammenfassungsansicht ermöglicht eine schnelle Überprüfung von Problemen, die den Filterkriterien entsprechen, die eine Konzentration erfordern, z. B. laufende Fehler, die einem Mitglied des Verarbeitungsteams zugewiesen sind. Darüber hinaus werden Benutzer jedes Mal, wenn ein Problem behoben wird oder ein neues Problem auftritt, per E-Mail benachrichtigt, wenn diese Option aktiviert ist.

Berichte erstellen und Daten exportieren:

Benutzer können einen Bericht mit mehreren Problemen oder einen detaillierten Problembericht erstellen und die Datei dann im HTML- oder CSV- Format drucken oder exportieren .

Einfache Installation und Einrichtung:

Server WebIssues können auf jedem Server installiert werden, der PHP unterstützt und Zugriff auf die Datenbanken MySQL, PostgreSQL, Firebird oder SQL Server hat.

Der Support unterteilt das Problem in mehrere Kategorien:

Für jeden unterschiedlichen Problemtyp stehen unterschiedliche Eigenschaften wie Textwert, Nummer, Datum, Benutzername und ausgewählte Werte zur Verfügung. Alle Änderungen an diesen Eigenschaften werden gespeichert und im Problemverlauf angezeigt.

Daten auf einfache Weise sortieren:

Die Probleme sind in einer zweistufigen Hierarchie von Projekten und Verzeichnissen organisiert. Insbesondere ermöglicht das Projektelement das Anpassen des Zugriffs auf jeden Teil des Systems für jeden Benutzer. Der bibliografische Abschnitt ermöglicht es, Probleme des gleichen Typs in Gruppen zu unterteilen.

Sicherheits- und Berechtigungsverwaltung:

Das Client- Fenster ermöglicht die Verarbeitung mit dem Server über eine sichere verschlüsselte Verbindung unter Verwendung eines SSL-Protokolls. Ein Rechteverwaltungssystem besteht aus Rollen: Server-Manager, Projektmanager und Benutzer, die häufig berechtigt sind, in einer Mehrbenutzerumgebung zu arbeiten.

Anfrage:

Der Webserver unterstützt PHP 5.2.1 oder höher.

Video Gebrauchsanweisung:

 

Vielleicht bist du interessiert

Vielleicht bist du interessiert