Privater Ordner 1.0.63 - Verstecken und schützen Sie private Ordner mit einem Passwort

Privater Ordner, Privater Ordner ist ein kostenloses, praktisches und zuverlässiges Tool, mit dem Sie Ihre persönlichen Ordner mithilfe eines Kennworts für verstecken oder schützen können

    • Release: eMing Software
    • Version: 1.0.63
    • Nutzung: Kostenlos
    • Größe: 755 KB
    • Ansicht: 1.369
    • Herunterladen: 1.328
    • Tag:
    • Anforderungen: Windows XP / Vista / 7/8

Private Folder ist ein kostenloses, praktisches und zuverlässiges Tool, mit dem Sie Ihre persönlichen Ordner mithilfe eines Kennworts ausblenden oder schützen können, sodass niemand außer Ihnen darauf zugreifen kann.

Privater Ordner 1.0.63 - Verstecken und schützen Sie private Ordner mit einem Passwort

Hauptmerkmale:

Ordner ausblenden

Der Ordner wird in keiner Verzeichnisliste angezeigt. Nur der Eigentümer des Verzeichnisses kennt den Pfad zum Aufrufen des Verzeichnisses, ohne es mit dem Konfigurationstool auszublenden.

Ordnersperre

Benutzern wird der Zugriff beim Betreten des Ordners verweigert. Sie müssen ihn mit dem Konfigurationstool Private Folder entsperren. In Kombination mit der Option zum Ausblenden kann dies dazu beitragen, einen vollständig ausgeblendeten Ordner zu erstellen. In diesem Modus wird anstelle einer Meldung über die Verweigerung des Zugriffs auf "Windows konnte nicht finden ..." zurückgegriffen, da der Ordner nicht mehr vorhanden ist.

Passwortschutz

Nach dem Zugriff wird eine Aufforderung zur Eingabe eines Kennworts angezeigt. Benutzer können auf das Verzeichnis zugreifen, wenn das Kennwort korrekt eingegeben wurde, ohne das Konfigurationstool zum Entsperren zu verwenden.

Automatische Sperre einrichten

Wenn ein entsperrter Ordner für einen bestimmten Zeitraum nicht mehr verwendet wird (Standard ist 2 Minuten), wird die Ordnersperre automatisch aktiviert, falls Sie vergessen, ihn nach der Verwendung erneut zu sperren

Wenn ein Ordner umbenannt oder in einen Laufwerksbuchstaben geändert wird, bleibt der Ordner ausgeblendet / gesperrt

Wenn auf dem Volume ein Bereitstellungspunkt erstellt wird, wird auch der Verzeichniszugriff über den Bereitstellungspunkt blockiert.

Die Funktion zum Ausblenden / Sperren gilt für alle Benutzer (einschließlich Administratoren).

Unterstützt sowohl einfache als auch dynamische Volumes

Es gibt keine Einschränkungen für geschützte Ordner

Nimmt keine Änderungen am Dateisystem vor

Verwandte und alternative Anwendungen

Vielleicht bist du interessiert