XevaSoft Employee Manager 2009 1.4.1 - Leistungsstarke Mitarbeiterverwaltungssoftware

XevaSoft Employee Manager 2009, XevaSoft Employee Manager ist eine TCP / IP-basierte Überwachungssoftware, die in einem lokalen oder Remote-Netzwerk ausgeführt werden kann.

    • Veröffentlichung: XevaSoft
    • Version: 1.4.1
    • Verwendung: Probieren Sie es aus
    • Kapazität: 5 MB
    • Aufrufe: 112
    • Herunterladen: 97
    • Tag:
    • Anforderungen: Windows 2000/2003 / XP / Vista
XevaSoft Employee Manager 2009

XevaSoft Employee Manager ist eine TCP / IP-basierte Überwachungssoftware, die in einem lokalen oder Remote-Netzwerk ausgeführt werden kann. Auf diese Weise können Sie verhindern, dass Ihre Mitarbeiter unangemessene Aktivitäten auf ihren Computern ausführen (z. B. Spiele spielen, nicht verwandte Websites durchsuchen, chatten usw.), um die Effizienz ihrer Arbeit zu verbessern.

XevaSoft Employee Manager wurde nicht nur für große Unternehmen und Konzerne entwickelt, sondern auch in kleinen Heimnetzwerken. Mit einem einfachen Installationsprozess können Sie mit XevaSoft Employee Manager jeden Computer in Ihrem Netzwerk vom Server aus in Echtzeit überwachen und steuern. Dies umfasst das Anzeigen des aktuellen Bildschirms jedes Computers im Netzwerk, aller Tasten, die jeder Benutzer gedrückt hat, und aller besuchten Webseiten. Darüber hinaus können Sie zusätzliche Steuerfunktionen verwenden, z. B. das Remote-Herunterfahren / Neustarten von Client-Computern, das Abmelden bestimmter Benutzer, das Anzeigen von Nachrichten auf Client-Computern, das Sperren von Client-Computern und das Ausführen einiger Dateien auf diesem Client-Computer.

XevaSoft Employee Manager 2009 1.4.1 - Leistungsstarke Mitarbeiterverwaltungssoftware

Hauptmerkmal:

  • Schnelle Installation / Konfiguration / Upgrade.
  • Verfolgen Sie bis zu Tausende von Arbeitsplätzen.
  • Bildschirm des Client-Computers in Echtzeit anzeigen.
  • Zeigt allen Clientbenutzern detaillierte Tastenanschläge an.
  • Zeichnen Sie alle besuchten Webseiten auf.
  • Grundlegende Windows-Befehlszeile - Herunterfahren / Neustart / Abmelden.
  • Zeigen Sie benutzerdefinierte Nachrichten auf Clientcomputern an.
  • Sperren Sie den Client-Computer vollständig, um dies zu überprüfen.
  • Führen Sie bestimmte Dateien auf Clientcomputern in verschiedenen Modi aus (versteckt,…).
  • Der Stealth-Modus ist für Client-Software vorgesehen und verhindert, dass Mitarbeiter diese deaktivieren.
  • Optionales Hauptkennwort zum Schutz der Server- und Client-Software vor Zugriff und Unterbrechung.
  • Konfigurieren Sie Hunderte von Clientcomputern im Netzwerk.
  • Client vollständig automatisch aktualisieren.

Die Vorteile, die Ihnen die Software bietet

Verfolgen Sie Ihr Geschäftswachstum

Verfolgen Sie die Aktivitäten der Mitarbeiter täglich, um sicherzustellen, dass sie zu 100% ausgelastet sind, ohne abgelenkt zu werden. Fleißige Mitarbeiter bringen mehr Effizienz und steigern den Gewinn für Ihr Unternehmen.

Einfach zu installieren / zu verwenden

Sie wissen nicht viel über Computer? Für die Installation von XevaSoft Employee Manager sind keine umfassenden Computerkenntnisse erforderlich. Befolgen Sie einfach die detaillierten Anweisungen und Sie können diese Software einfach installieren und verwenden.

Die Datensicherheit von Unternehmen wurde klassifiziert

Lassen Sie kritische Unternehmensdaten nicht in die falschen Hände geraten! In vielen Unternehmen ist die Verwendung von USB-Speichersticks verboten, um zu verhindern, dass Mitarbeiter wichtige Informationen stehlen. Mit dem Internet und E-Mail können Unternehmensdaten jedoch weiterhin leicht verloren gehen. Mit XevaSoft Employee Monitor können Sie nur nachverfolgen, ob Ihre Mitarbeiter wichtige Informationen senden, die Ihrem Unternehmen schaden könnten.

Lassen Sie Mitarbeiter nicht ihre Zeit verschwenden

Sie sehen keinen Fortschritt bei dem Projekt, das Ihren Mitarbeitern zugewiesen wurde? Vielleicht ist es Zeit herauszufinden, was sie wirklich tun. Mit eindeutigen Beweisen werden Ihre Mitarbeiter es nie wieder wagen, während der Geschäftszeiten Spiele zu spielen, zu chatten oder nicht verwandte Websites zu durchsuchen.

Anweisungen zur Verwendung von Employee Manager

So funktioniert Employee Manager 2009

XevaSoft Employee Manager besteht aus zwei Hauptkomponenten: ' XevaSoft Employee Manager Server ' und ' XevaSoft Employee Manager Client.'. Der Server wird auf einem Computer im Netzwerk installiert, von dem aus Sie Mitarbeiter überwachen möchten. Der Client wird auf allen anderen Computern installiert, die Sie überwachen möchten. Wenn der Client geöffnet / angemeldet ist, erhält der Server eine Benachrichtigung. Auf dem Server befindet sich eine detaillierte Liste der Computer / Benutzer, die online sind. Von dieser Liste aus können Sie auf ein Überwachungstool zugreifen, einschließlich Bildschirmansicht / Tastendruck / Browserverlauf des Computers. Außerdem können Sie Aktionen wie Herunterfahren / Neustarten ausführen. Der Client arbeitet im Hintergrund und hat keinen Einfluss auf die Route des Standardmitarbeiters. Sie können ihn auch so konfigurieren, dass er ausgeführt wird. Im Stealth-Modus (dem Symbol in der Taskleiste) können Ihre Mitarbeiter das Programm in Aktion nicht erkennen.

XevaSoft Employee Manager 2009 1.4.1 - Leistungsstarke Mitarbeiterverwaltungssoftware

Installieren Sie den Server

Extrahieren Sie die heruntergeladene Zip-Datei und führen Sie ' xsem_server_vxxx.exe ' aus.

Nachdem das Fenster angezeigt wurde, klicken Sie auf " Weiter " und lesen Sie die " Softwarelizenzvereinbarung ". Wenn Sie damit einverstanden sind, aktivieren Sie " Ich stimme den oben genannten Bedingungen zu " und klicken Sie dann auf " Weiter ".

Ein Bestätigungsbildschirm wird angezeigt. Klicken Sie einfach auf " Start ", um die Software zu installieren. Wenn Sie fertig sind, beenden Sie einfach das Installationsprogramm.

Sie können die Software unter Startmenü> Alle Programme> Xeva-Software> Employee Manager Server bestellen.

XevaSoft Employee Manager 2009 1.4.1 - Leistungsstarke Mitarbeiterverwaltungssoftware

Serverkonfigurationseinstellungen

Wenn das Programm gestartet wird, klicken Sie oben auf die Registerkarte " Serverstatus ".

Wenn Sie das Programm zum ersten Mal ausführen, sollten Sie überprüfen, ob der Server online ist oder nicht und der Text grün ist. In diesem Fall ist der Server betriebsbereit.

Wenn nicht, mach dir keine Sorgen. Versuchen Sie, die Portnummer in eine andere Ganzzahl zu ändern, z. B. 21080. Klicken Sie dann auf Server starten. Wenn der Serverstatus Online anzeigt, ist der Auftrag abgeschlossen. Möglicherweise verwendet ein anderes Programm diese alte Portnummer. Klicken Sie auf Einstellungen speichern, um Ihre neuen Porteinstellungen zu speichern.

Es gibt andere Möglichkeiten, die den Start des Servers verhindern können, wenn Sie andere Portnummern ausprobieren und der Server immer noch nicht gestartet werden kann. Überprüfen Sie Ihre Firewall-Einstellungen und stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Berechtigungen für den Zugriff der Software auf das Netzwerk bereitstellen.

Beachten Sie, dass der Server online sein muss, um den Client-Computer anzuzeigen / zu verwalten.

XevaSoft Employee Manager 2009 1.4.1 - Leistungsstarke Mitarbeiterverwaltungssoftware

Installieren Sie den Client

Extrahieren Sie die heruntergeladene Zip-Datei und suchen Sie ' xsem_client_vxxx.exe '.

Führen Sie ' xsem_client_vxxx.exe ' auf den Clientcomputern aus, die Sie überwachen möchten.

Nachdem das Fenster angezeigt wurde, klicken Sie auf " Weiter " und lesen Sie " Softwarelizenzvereinbarung" . Wenn Sie damit einverstanden sind, aktivieren Sie " Ich stimme den oben genannten Bedingungen zu " und klicken Sie dann auf " Weiter ".

Sie werden aufgefordert, den Pfad auszuwählen, in dem Sie die Software installieren möchten, den gewünschten Pfad einzugeben oder als Standard beizubehalten und dann auf " Weiter " zu klicken .

Ein Bestätigungsbildschirm wird angezeigt. Klicken Sie einfach auf " Start ", um die Software zu installieren. Wenn Sie fertig sind, beenden Sie einfach das Installationsprogramm.

Beachten Sie, dass kein Software-Startmenüeintrag vorhanden ist und die Software nicht im Tool Programm hinzufügen oder entfernen in der Systemsteuerung aufgeführt ist.

XevaSoft Employee Manager 2009 1.4.1 - Leistungsstarke Mitarbeiterverwaltungssoftware

Erhöhte Client-Sicherheit - Ändern Sie den Namen der ausführbaren Datei

Sie können die Client-EXE-Datei in Namen wie svchost.exe, explorer.exe umbenennen, um die Wahrscheinlichkeit zu minimieren, dass sie erkannt wird. Wenn Sie dies tun möchten, schließen Sie das Fenster mit den Konfigurationseinstellungen nach der Installation zum ersten Mal und ändern Sie den Dateinamen, in dem Sie das Programm installieren möchten. Wenn Sie fertig sind, führen Sie das Programm einfach erneut aus.

Der Client wird beim Systemstart nicht ausgeführt

Die Client-Software wird automatisch gestartet, wenn das System gestartet wird. Mit dem Windows Vista-Betriebssystem kann der Client jedoch vom Starten ausgeschlossen werden (sehr selten).

Wenn der Client beim Systemstart nicht ausgeführt werden kann, führen Sie die folgenden Schritte aus :

Entfernen Sie den XevaSoft Employee Manager-Client aus den Starteinträgen:

Start → Ausführen ... → Geben Sie msconfig.exe ein.

Gehen Sie zur Registerkarte STARTUP und entfernen Sie die von Vista gesperrte Anwendung.

Erstellen Sie nach der Deinstallation dieser Anwendung die Task-Anwendung mithilfe des Task-Zeitplans mit der VISTA-Lizenz wie folgt :

1. Starten Sie den Taskplaner

Beispiel: Startmenü → Alle Programme → Zubehör → Systemprogramme.

2. Wählen Sie rechts im Bereich Aktionen die Option Aufgabe erstellen….

ein. Benennen Sie die Anwendung wie gewünscht im Abschnitt " Name ".

3. Gehen Sie auf der Registerkarte Allgemein zu Sicherungsoptionen

ein. Wählen Sie ein Benutzerkonto mit Administratorrechten aus.

b. Die Optionsfeldoption wird nur ausgeführt, wenn der Benutzer angemeldet ist.

c. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Ausführen mit den höchsten Berechtigungen.

4. Gehen Sie zur Registerkarte Trigger und klicken Sie auf Neu….

ein. Wählen Sie im Abschnitt Aufgabe starten die Option Bei Anmeldung aus.

b. Wählen Sie unter Einstellungen die Option Alle Benutzer aus.

c. Aktivieren Sie unter Erweiterte Einstellungen das Kontrollkästchen Aktiviert.

d. Klicken Sie auf OK, um das Dialogfeld zu schließen.

5. Gehen Sie zur Registerkarte Aktionen und klicken Sie auf Neu….

ein. Wählen Sie unter Aktion die Option Programm starten aus.

b. Navigieren Sie in den Einstellungsoptionen zu Programm / Skript, das Sie beim Start ausführen möchten.

c. Klicken Sie auf OK, um das Dialogfeld zu schließen.

6. Wechseln Sie zur Registerkarte Einstellungen

ein. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Aufgabe so schnell wie möglich ausführen, nachdem ein geplanter Start verpasst wurde.

b. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Beenden Sie die Aufgabe, wenn sie länger als ausgeführt wird.

7. Fahren Sie mit der Einrichtung wie gewünscht fort

8. Klicken Sie auf OK, um die Aufgabeneigenschaften zu speichern und zu schließen

Installieren Sie die Client-Konfiguration manuell

Nach der Installation wird zum ersten Mal das Konfigurations-Setup-Fenster angezeigt. (Wenn Sie das in der Serversoftware verfügbare automatische Konfigurationstool nicht verwenden).

Geben Sie einfach die IP-Adresse oder den Hostnamen des Computers ein, auf dem die Serversoftware installiert ist (wenn Sie nicht sicher sind, auf die Serverstatusseite des Serverprogramms zuzugreifen, und kopieren Sie die lokale IP-Adresse). Geben Sie dann den Port ein, auf dem der Server ausgeführt wird.

Sie können einen Kennwortschutz einrichten, der Sie jedes Mal benachrichtigt, wenn Sie die Client-Software herunterfahren, neu konfigurieren oder deinstallieren möchten.

Wenn Sie das Symbol Symbol in der Taskleiste anzeigen aktivieren, zeigt die Client-Software das Taskleistensymbol an.

Der Vorteil der Anzeige des Taskleistensymbols besteht darin, dass Sie durch Klicken mit der rechten Maustaste auf das Symbol einfach auf das Bedienfeld zugreifen können. Außerdem erfahren Sie, ob das Clientprogramm ordnungsgemäß funktioniert.

Möglicherweise können Sie das Symbol jedoch nicht anzeigen, wenn Ihre Mitarbeiter nicht über diese Software informiert werden sollen, indem Sie das Kontrollkästchen Symbol in der Taskleiste deaktivieren.

Klicken Sie auf "Speichern", und der Client kann jetzt im Hintergrund arbeiten. Sie können Ihren Server überprüfen, um festzustellen, ob der Client verbunden ist. Andernfalls überprüfen Sie die Clientkonfiguration über die Client-Systemsteuerung.

XevaSoft Employee Manager 2009 1.4.1 - Leistungsstarke Mitarbeiterverwaltungssoftware

Automatische Client-Konfigurationseinstellungen

Wenn Sie die Installation von Employee Manager Client auf mehreren Computern vorbereiten, sollten Sie die .reg-Konfigurationsdatei exportieren und nur auf jedem Computer ausführen, bevor Sie die Client-Software installieren. Auf diese Weise müssen Sie die Clients nach der Installation nicht manuell konfigurieren.

Wechseln Sie zum Erstellen der Konfigurationsregistrierungsdatei zur Registerkarte " Clientinstallation / -konfiguration" auf XevaSoft Employee Manager Server:

Füllen Sie die optionalen Felder aus, als würden Sie die manuelle Clientkonfiguration einrichten, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche " Konfiguration exportieren ... ".

Die Datei ' xxx.reg ' kann im ausgewählten Pfad erstellt werden. Kopieren Sie einfach diese REG-Datei und führen Sie sie auf jedem Client-Computer aus, den Sie überwachen möchten, bevor Sie die Client-Software installieren. Danach erkennt der XevaSoft Employee Manager-Client diese Einstellungen automatisch und fordert Sie nicht auf, die Konfiguration erneut einzurichten.

Um .reg-Dateien über die Befehlszeile zu installieren, geben Sie einfach Folgendes ein: regedit.exe / s [Pfad der .reg-Datei].

XevaSoft Employee Manager 2009 1.4.1 - Leistungsstarke Mitarbeiterverwaltungssoftware

Aktualisieren Sie die Client-Konfiguration

Zum Aktualisieren der Clientkonfiguration (z. B. hat sich die IP-Adresse / der Serverport geändert) gibt es drei Methoden:

Verwenden Sie das Tool zur automatischen Clientkonfiguration. Die alten Einstellungen werden überschrieben.

Thay đổi các thiết lập thông qua Client Control Panel trên từng máy tính client.

Sử dụng Action -> Configure Client utility trên phầm mềm server.

Ứng dụng liên quan và thay thế

Có thể bạn quan tâm