Dateireparatur 2.1 - Stellen Sie beschädigte Dateien einfach wieder her

Dateireparatur, Es ist ein echter "Albtraum", wenn Sie plötzlich an einem bestimmten Punkt die Datei mit wichtigen Daten nicht mehr öffnen können, sondern nur die Fehlermeldung erhalten.

    • Release: Datei reparieren
    • Version: 2.1
    • Nutzung: Kostenlos
    • Größe: 1,1 MB
    • Ansicht: 34.439
    • Downloads: 33.389
    • Tag:
    • Anforderungen: Windows Vista / 7

Es ist ein echter "Albtraum", wenn Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt plötzlich nicht mehr die Datei mit wichtigen Daten öffnen können, sondern nur eine Fehlermeldung erhalten, unabhängig davon, welche Software Sie noch mehr ausprobieren.

Dateireparatur 2.1 - Stellen Sie beschädigte Dateien einfach wieder her

Einer der Gründe, die dazu führen können, dass die Datei beschädigt wird und nicht geöffnet werden kann, ist:

  • Der Stromversorgungsfehler auf dem System ist beim Öffnen der Datei instabil.
  • Fehler beim Flattern der Internetverbindung beim Herunterladen von Dateien aus dem Internet.
  • Weil das Virus eindringt und zerstört.
  • Beim Freigeben oder Empfangen von Dateien von anderen über das Internet tritt ein Fehler auf.
  • Anwendungsfehler, der zum Öffnen, Bearbeiten oder Speichern des Inhalts der Datei führt.
  • Und viele andere Gründe können dazu führen, dass die Datei beschädigt und nicht geöffnet wird.

Insbesondere der Grund für den Virenbefall und die instabile Stromversorgung ist einer der häufigsten Gründe dafür, dass die Datei beschädigt ist und nicht verwendet werden kann.

Die Fälle, auf die Sie häufig stoßen, wenn die Datei beschädigt ist, wie z. B.: Die Datei wird nicht im richtigen Format erkannt, die Datei kann nicht gelesen werden, die Datei kann nicht von vielen verschiedenen Programmen geöffnet werden oder die Speicherfehlermeldung ... Richtig, dieser unerwartete Fall , File Repair kann der Lebensretter für Sie sein.

File Repair ist eine kostenlose Software, mit der Sie beschädigte Dateien reparieren können.

File Repair kann viele verschiedene Dateiformate reparieren, darunter:

  • Word-Textdateien: Doc-, DocX-, DocM-, RTF- und PDF-Dokumentformat.
  • Excel-Dateien: Xls, xla, xlsx.
  • PowerPoint-Präsentationsdateien: Ppt, pps, pptx.
  • Zugriff auf Datenbankdateiformate: Mdb, mde, accdb, accde.
  • Komprimierte Dateien: .zip und .rar.
  • Videodateien: Avi, mp4, mov, flv, wmv, asf, mpg.
  • Beliebte Musikdateiformate wie: Mp3, wav.
  • Bilddateiformate wie: JPEG-, GIF-, TIFF-, BMP-, PNG- und RAW-Bilddateiformate.

So aktivieren Sie die installierte Dateireparatur:

Klicken Sie auf der Hauptoberfläche auf "...", um die Datei zu finden, die Sie bearbeiten müssen.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Start Repai r, damit die Software mit dem Auffinden von Fehlern und dem Bearbeiten der Datei beginnt. Der Vorgang wird schnell ausgeführt. Versuchen Sie anschließend, die bearbeitete Datei erneut zu öffnen (dieselbe Datei, die zuvor beschädigt wurde).

Falls die Datei weiterhin einen Fehler anzeigt, können Sie diese beschädigte Datei [email protected] anhängen, die die E-Mail-Adresse des Autors dieser Software ist, in der Hoffnung, dass der Autor bei der Korrektur und Wiederherstellung von Dateivorgängen hilft.

Verwandte und alternative Anwendungen

Vielleicht bist du interessiert