File Scavenger 4.2 - Systemdaten wiederherstellen

File Scavenger, File Scavenger ist ein Dienstprogramm, mit dem versehentlich gelöschte Daten oder Dateien auf einer beschädigten Festplattenpartition wiederhergestellt werden können.

    • Herausgegeben von: QueTek Consulting
    • Version: 4.2
    • Verwendung: Probieren Sie es aus
    • Größe: 902 KB
    • Ansicht: 5642
    • Herunterladen: 15.588
    • Tag:
    • Anforderungen: Windows 2000 / XP / Server 2003 / Vista / Server 2008/7/8

File Scavenger ist ein Dienstprogramm, mit dem versehentlich gelöschte Daten oder Dateien auf einer beschädigten Festplattenpartition wiederhergestellt werden können. File Scavenger kann verlorene Dateien abrufen, selbst wenn Ihre Festplatte oder Festplattenpartitionen beschädigt sind und Windows nicht wiederzuerkennen ist. File Scavenger unterstützt alle Arten von Festplatten, einschließlich des komprimierten NTFS-Formats.

File Scavenger 4.2 - Systemdaten wiederherstellen

Nach Abschluss des Installationsvorgangs wird das Programm automatisch gestartet. Mit einer sehr einfachen Oberfläche und einem vernünftigen Layout können Sie die Manipulation sehr bequem gestalten. Wählen Sie zuerst einen Scanmodus. Standardmäßig befindet sich File Scavenger im Schnellsuchmodus. Am besten wählen Sie jedoch Lange Suche. Obwohl der Scan länger dauert, ist die Möglichkeit, Daten zu verfolgen, viel besser.

Wenn Sie in der Zeile Suchen nach unten nachsehen , wählen Sie die Partition auf der Festplatte aus, auf der sich die wiederherzustellenden Daten befinden. Neben dieser Zeile befindet sich eine Schaltfläche " Erweitert" , mit der Sie viele Informationen zur Scan-Technik auf Ihrer Festplatte erhalten. Aufgrund seiner technischen Natur kann es schwierig sein, es zu verstehen. Entweder drücken Sie F1 , um den Hilfeabschnitt des Programms aufzurufen, oder Sie akzeptieren die Standardoption von File Scavenger.

Als Nächstes müssen Sie in der Zeile Suchen nach Informationen zu den Daten suchen , die wiederhergestellt werden sollen, damit der Scan schneller und genauer ausgeführt werden kann. Normalerweise wurden einige Zeichen gelöscht, an die Sie sich erinnern können, oder das Format der Daten wurde gelöscht. Wenn Sie nicht wissen, können Sie es durch Zeichen ersetzen? (steht für ein Zeichen) oder + (steht für viele Zeichen).

Klicken Sie auf die Schaltfläche Suchen, um mit dem Scanvorgang fortzufahren. Gelöschte Dateien werden der Reihe nach vor Ihren Augen mit Informationen darüber und insbesondere dem Status oder der Wiederherstellbarkeit angezeigt, die im Abschnitt Status bewertet wurden. Wenn die Daten schlecht sind, ist die Wiederherstellung sehr gering.

Als Nächstes wählen Sie in der Zeile Wiederherstellen aus, wo die wiederhergestellten Daten gespeichert werden sollen . Aktivieren Sie als Nächstes das Kontrollkästchen für alle wiederherzustellenden Daten und klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen , damit das Programm fortfährt. Wenn es fertig ist, wird es ein Schwarzes Brett geben, das Sie informiert.

Tipps und Tutorials

Vielleicht bist du interessiert

Vielleicht bist du interessiert