Registerkarten für Word (64 Bit)

Mithilfe von Registerkarten für Word (64 Bit) und Registerkarten für Word (ursprünglich Registerkarten für Word-Dokumente) können Sie mehrere Word-Dokumente in einem einzigen Fenster mit Registerkarten lesen, öffnen, bearbeiten und verwalten.

    • Veröffentlicht: Detong Technology LTD
    • Verwendung: Probieren Sie es aus
    • Größe: 2,7 MB
    • Ansicht: 671
    • Herunterladen: 662
    • Tag:
    • Anforderungen: Windows XP / Vista / 7 und Microsoft Word 2003, 2007, 2010

Mit Registerkarten für Word (ursprünglich Registerkarten für Word-Dokumente) können Sie mehrere Word-Dokumente in einem einzigen Fenster mit Registerkarten lesen, öffnen, bearbeiten und verwalten. Das Programm fügt nun eine Registerkartenleiste in der Word-Oberfläche hinzu und zeigt alle geöffneten Dokumente an.

Mit dieser Anwendung können Benutzer mehrere Dokumente in einem einzigen Fenster durchsuchen, bearbeiten und verwalten und schnell und einfach zwischen Dokumenten wechseln. Die Taskleiste unterliegt keiner Szene. "Überfüllt" mit verschiedenen Taskleistenschaltflächen.

Registerkarten für Word (64 Bit)

Hauptfunktion:

Einfach zu verwenden

Neu: Durch Doppelklicken auf die Leerstelle der Registerkartenleiste wird ein neues Dokument zum Bearbeiten erstellt.

Schließen: Durch Doppelklicken auf eine Registerkarte wird das Dokument geschlossen.

Wechseln: Wechseln Sie zwischen Dokumenten. Klicken Sie einfach auf die gewünschte Registerkarte.

Neu anordnen: Verwenden Sie Drag & Drop, um Registerkarten in der Registerkartenleiste anzuordnen.

Viele Abkürzungen

Drücken Sie "Win + Q", um die Registerkartenleiste auszublenden / anzuzeigen

Drücken Sie "Strg + Tab", um schnell zwischen den Tabs zu wechseln

Drücken Sie "Alt + N", um schnell eine bestimmte Registerkarte auszuwählen.

Öffnen Sie das Dokument

"Öffnen": Speichert aktuelle Dateien in Fenstern mit Registerkarten (ähnlich der Funktion "Öffnen" in MS Office).

"In neuem Fenster öffnen": Aktuelles Dokument oder Arbeitsmappe in neuem Fenster öffnen.

"Ordner öffnen": Sie können den Ordner öffnen, der sich auf das geöffnete Dokument bezieht.

Dokument schließen

"Schließen" :: Schließt die aktuelle Datei in Fenstern mit Registerkarten (ähnlich der Funktion "Schließen" in MS Office).

"Alle schließen": Schließt alle Dateien in den Fenstern mit Registerkarten (ein Bestätigungsdialogfeld wird angezeigt, wenn Sie alle Dateien schließen möchten).

"Andere schließen": Schließt andere Dateien (außer der aktuellen Datei) im Registerkartenfenster.

Schnell umbenennen

Es ist nicht erforderlich, "Speichern unter" zu öffnen, um eine Datei umzubenennen. Klicken Sie einfach auf "Umbenennen" und geben Sie einen neuen Namen ein. Der Dokumentname wird geändert. Wenn Sie die Datei in einem anderen als dem aktuellen Ordner speichern möchten, müssen Sie weiterhin die Funktion "Speichern unter" verwenden.

Dokument speichern

"Speichern": Speichert aktuelle Dateien in Fenstern mit Registerkarten (ähnlich der Funktion "Speichern" in MS Office).

"Alle speichern": Speichern Sie alle Dateien im Registerkartenfenster.

Einfache Identifizierung gespeicherter, geänderter Dateien: Auf der Registerkarte für Word werden geänderte Dokumente oder Arbeitsmappen mit einem Sternchen (*) im Namen hervorgehoben, um den geänderten Text anzuzeigen.

Andere Eigenschaften

Dokumentensperre

Dokumente ein- / ausblenden

Passen Sie die Registerkarte Darstellung an

Vielleicht bist du interessiert

Vielleicht bist du interessiert