Beheben Sie den Fehler, dass der Computer die externe Festplatte nicht erkennt

Beheben Sie den Fehler, dass der Computer die externe Festplatte nicht erkennt. Eines schönen Tages fiel Ihr Computer plötzlich aus und weigerte sich, die externe Festplatte zu akzeptieren, während Sie

Ihr Computer verfügt über zu viele Daten. Sie können diese nicht löschen, müssen sie jedoch speichern, auf einen anderen Computer, eine externe Festplatte (HDD / SSD) übertragen oder müssen aufgrund von Arbeiten häufig Daten konvertieren. Sie verwenden nicht nur bequemer, sondern auch eine externe Festplatte. Das Problem ist, was ist, wenn Ihr Computer die externe Festplatte nicht akzeptiert?

Wie viele andere Speichergeräte werden externe Festplatten von Windows manchmal nicht erkannt. Wenn Sie eine externe Festplatte an einen Computer anschließen, den Windows nicht erkennt, liegt dies möglicherweise daran, dass das Gerät nicht ordnungsgemäß eingerichtet oder formatiert ist. Der folgende Artikel hilft Ihnen, diese Situation zu überwinden.

So beheben Sie, dass der Computer die externe Festplatte (HDD / SSD) nicht erkennt

Methode 1: Geben Sie den Laufwerksbuchstaben an

Normalerweise weist Windows bei vielen verschiedenen angeschlossenen Geräten jedem Gerät einen Namen mit einem Buchstaben zu, damit es diese Geräte markieren und verwalten kann. Aber manchmal " vergisst " Windows , weist einem Gerät, normalerweise einer externen Festplatte , keinen Namen zu . Wenn Sie das Gerät anschließen, Windows es jedoch nicht erkennt (das Laufwerk ist im Arbeitsplatz nicht sichtbar), wird es nicht angezeigt. Um dies zu korrigieren, gehen Sie wie folgt vor:

- Öffnen Sie zuerst das Dialogfeld Start / Ausführen und geben Sie das Feld ein. Öffnen Sie das Schlüsselwort compmgmt.msc und dann OK ( für Windows 8 drücken Sie die Tastenkombination ). Beheben Sie den Fehler, dass der Computer die externe Festplatte nicht erkennt

Beheben Sie den Fehler, dass der Computer die externe Festplatte nicht erkennt

- Zu diesem Zeitpunkt wird ein Fenster mit dem Namen Computerverwaltung angezeigt. Klicken Sie in der ersten Spalte links auf Datenträgerverwaltung.

Beheben Sie den Fehler, dass der Computer die externe Festplatte nicht erkennt

- Suchen Sie auf der Registerkarte "Seite" die Zeile mit dem Symbol für das externe Laufwerk und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf " Laufwerksbuchstaben und -pfade ändern".

Beheben Sie den Fehler, dass der Computer die externe Festplatte nicht erkennt Beheben Sie den Fehler, dass der Computer die externe Festplatte nicht erkennt

- Ein kleines Feld wird angezeigt. Klicken Sie auf Ändern .

Beheben Sie den Fehler, dass der Computer die externe Festplatte nicht erkennt

- Fensterwechsel Laufwerksbuchstabe oder -pfad wird angezeigt. Bitte " benennen " Sie Ihre externe Festplatte . Es ist möglich, einen Wert von A bis Z festzulegen. Der Name darf jedoch nicht mit dem Namen der Laufwerke benannt sein, die sich bereits im Computer befinden. Drücken Sie nach Abschluss des Imports OK , um den Vorgang abzuschließen, und versuchen Sie erneut, auf Arbeitsplatz zu wechseln, um festzustellen, ob die Festplatte angezeigt wird oder nicht.

Beheben Sie den Fehler, dass der Computer die externe Festplatte nicht erkennt

Methode 2: Formatieren der Festplatte ( Formatieren der Festplatte )

Wenn die oben beschriebene Methode das Problem nicht behebt, liegt dies möglicherweise daran, dass Ihre Festplatte nicht richtig formatiert ( formatiert ) ist. Sie öffnen das Start / Ausführen Dialogfeld , Typ diskmgmt.msc und klicken Sie dann auf OK .

Beheben Sie den Fehler, dass der Computer die externe Festplatte nicht erkennt

- Ein neues Fenster erscheint, wählen Sie Format ...

Beheben Sie den Fehler, dass der Computer die externe Festplatte nicht erkennt

- Wählen Sie weiterhin NTFS im Dateisystem aus und klicken Sie zur Bestätigung auf OK .

Beheben Sie den Fehler, dass der Computer die externe Festplatte nicht erkennt

Methode 3: Initialisieren Sie die Festplatte

In einigen Fällen erkennt Windows Ihr Laufwerk möglicherweise nicht, da es nicht partitioniert wurde . Wenn die externe Festplatte bereits verbunden ist, werden Sie von Windows aufgefordert, eine Partition zu erstellen. Andernfalls müssen Sie mit der Erstellung über die Datenträgerverwaltung fortfahren . Als Nächstes müssen Sie den Speicherplatz für diese Partition definieren. Sie wählen die Größe und Partition aus und fahren mit den verbleibenden Schritten fort, wie vom Assistenten für neue einfache Volumes angegeben.

Beheben Sie den Fehler, dass der Computer die externe Festplatte nicht erkennt

Methode 4: Einige andere Methoden

  • Trennen Sie die externe Festplatte vom Computer und schließen Sie sie erneut an.
  • Unterschiedliche externe Festplatten weisen unterschiedliche Eigenschaften auf, insbesondere wenn sie nicht vom selben Hersteller stammen. Suchen Sie bei Google nach weiteren Informationen zu Ihrem Festplattenphänomen.
  • Überprüfen Sie, ob der Anschluss, die Kabine oder der Anschluss zwischen dem Computer und der externen Festplatte verrostet, locker oder beschädigt ist.

Beheben Sie den Fehler, dass der Computer die externe Festplatte nicht erkennt Beheben Sie den Fehler, dass der Computer die externe Festplatte nicht erkennt

  • Installieren Sie die Treiber für die externe Festplatte. Wenn die externe Festplatte von einem Firmware- und Softwarehersteller wie Western Digital, Iomega, Seagate ... stammt, müssen Sie möglicherweise Treiber und Software für bestimmte Laufwerke installieren oder aktualisieren.
  • USB- und Windows- Geräte funktionieren manchmal nicht richtig. Sie können versuchen , die externe Festplatte mit dem Geräte-Manager zu entfernen, sie dann an den Computer anzuschließen und neu zu installieren.
  • Aktualisieren Sie den Treiber auf den neuesten Stand, der für die verwendete externe Festplatte kompatibel ist.

Im Folgenden finden Sie einige Methoden, die WebTech360 einführt, um den Fehler zu beheben , bei dem der Computer die externe Festplatte (HDD / SSD) nicht erkennt . Hoffe, sie werden helfen.