VeraCrypt 1.24-Update7 - Dienstprogramm zum Verschlüsseln von Laufwerken

VeraCrypt, VeraCrypt 1.24 ist eine völlig kostenlose Festplattenverschlüsselungssoftware, die auf TrueCrypt basiert.

    • Veröffentlichung: Mounir IDRASSI
    • Version: 1.24-Update7
    • Nutzung: Kostenlos
    • Größe: 34,3 MB
    • Ansicht: 926
    • Herunterladen: 642
    • Tag:
    • Anforderungen: Windows XP / Vista / 7/8/10

VeraCrypt 1.24 ist eine völlig kostenlose Festplattenverschlüsselungssoftware, die auf TrueCrypt basiert . VeraCrypt erhöht die Sicherheit der Algorithmen zum Verschlüsseln von Systemen und Partitionen. Dies macht es "immun" gegen die neuen Veränderungen bei Brute-Force-Angriffen.

VeraCrypt 1.24-Update7 - Dienstprogramm zum Verschlüsseln von Laufwerken

Wenn beispielsweise eine Systempartition verschlüsselt ist, verwendet TrueCrypt PBKDF2-RIPEMD160 mit 1.000 Iterationen. Inzwischen verwendet VeraCrypt 327.666 iterative Schritte. Für Standardpartitionen verwendet TrueCrypt mindestens 2.000 Iterationen, VeraCrypt jedoch 655.331 für RIPEMD160 und 500.000 Iterationen für SHA-2 und Whirlpool.

Diese erhöhte Sicherheit verzögert das Öffnen der verschlüsselten Partitionen, ohne die Leistung zu beeinträchtigen. Dies kann von legitimen Eigentümern leicht akzeptiert werden, erschwert jedoch Angreifern den Zugriff auf die verschlüsselten Daten der Benutzer.

Darüber hinaus ist das VeraCrypt- Archivformat vollständig nicht mit TrueCrypt kompatibel. Außerdem ist diese Software auch in vielen anderen Sprachen als Englisch verfügbar. Wählen Sie einfach die gewünschte Sprachdatei über diesen Link aus und kopieren Sie sie in das Installationsverzeichnis. Starten Sie dann VeraCrypt, gehen Sie zum Menü " Einstellungen-> Sprache ..." und wählen Sie Ihre Sprache aus der Liste aus.

VeraCrypt 1.24-Update7 - Dienstprogramm zum Verschlüsseln von Laufwerken

Letztes VeraCrypt-Update

VeraCrypt 1.23

  • Die Software ist jetzt mit der Standardkonfiguration von SecureBoot EFI für die Systemverschlüsselung kompatibel.
  • Auf einigen Computern (z. B. HP, Acer) wurde ein EFI-Systemverschlüsselungsfehler behoben.
  • Unterstützt die EFI-Systemverschlüsselung unter Windows LTSB.
  • Systemverschlüsselungsfunktion mit Windows 10-Upgrade durch ReflectDrivers-Engine hinzugefügt.
  • Erstellen Sie die richtige EFI-Rettungsdiskette für entschlüsselte Partitionen, wenn Windows Repair die erste Partition überschreibt.
  • In der Benutzeroberfläche wurde eine Treiberoption hinzugefügt, mit der Windows 8.1- und Windows 10-Defragmentierer von VeraCrypt verschlüsselte Festplatten erkennen können.
  • Interne Authentifizierung der Signaturen mit Binärdateischutz gegen einige Phishing-Angriffe hinzugefügt.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Secure Desktop unter bestimmten Umständen keine Favoriten für Anmeldeinformationen unter Windows 10 verarbeiten konnte.
  • Wenn Secure Desktop aktiviert ist, verwenden Sie es für Mount-Optionen, wenn es vor dem Kennwortdialogfeld angezeigt wird.
  • Entpacken Sie beim Extrahieren von Dateien im Setup- oder Portable-Modus die Dateien zip, docs.zip und language.zip, die für die Konfiguration bereit sind.
  • Zeigen Sie eine Warnung in Form einer Sprechblase (Ballonspitze) an, wenn Sie Text in das Kennwortfeld einfügen, der länger als das angegebene Maximum ist. Daher wird es gekürzt.
  • Vervollkommnen Sie den Sprachauswahlmechanismus beim Start des Installationsprogramms, um die Verwendung für internationale Benutzer zu vereinfachen.
  • Überprüfung der Größe der Containerdatei während der Erstellung hinzugefügt, um sicherzustellen, dass sie kleiner als der verfügbare Speicherplatz ist.
  • Korrigieren Sie die Schaltfläche unten, die nicht angezeigt wird, wenn Benutzer die Systemschriftart unter Windows 7 groß einstellen.
  • Korrigieren Sie die Kompatibilität mit einigen Treibern, die IOCTL_DISK_GET_DRIVE_GEOMETRY_EX ioctl nicht unterstützen.

Tipps und Tutorials

Verwandte und alternative Anwendungen

Vielleicht bist du interessiert