Active @ Password Changer - Setzen Sie lokale Benutzer- und Administratorkennwörter zurück

Active @ Password Changer, Active @ Password Changer ist ein Programm zum Zurücksetzen lokaler Benutzer- und Administratorkennwörter, falls das Administratorkennwort vergessen wird.

    • Release: LSoft Technologies
    • Verwendung: Probieren Sie es aus
    • Größe: 10,4 MB
    • Ansicht: 230
    • Herunterladen: 1.086
    • Tag:
    • Anforderungen: Windows NT / 98 / Me / 2000 / XP / 2003 / Vista / 7

Active @ Password Changer ist ein Programm zum Zurücksetzen lokaler Benutzer- und Administratorkennwörter, falls das Administratorkennwort vergessen wird oder verloren geht.

Mit diesem leistungsstarken Programm können Sie sich bei jedem Benutzer ohne Passwort anmelden. Insbesondere müssen Sie das Betriebssystem nicht neu installieren oder konfigurieren.

Active @ Password Changer - Setzen Sie lokale Benutzer- und Administratorkennwörter zurück

Merkmal:

• Stellen Sie Kennwörter von Partitionen und Festplatten wieder her.

• Identifizieren und Anzeigen aller Microsoft Security Databases (SAM).

• Alle lokalen Benutzer anzeigen.

• Zeigt die vollständigen Kontoinformationen des lokalen Benutzers an.

• Setzen Sie das Administrator- / Benutzerkennwort zurück.

• Setzen Sie das Flag "Benutzer ist deaktiviert" zurück.

• Deaktivieren Sie die Smartcard-Anmeldung erzwingen.

• Kann von Diskette, CD oder USB-Flash ausgeführt werden.

• Mit Windows Bootable Disk Creator können Sie ein bootfähiges Laufwerk in verschiedenen Formaten erstellen - CD / DVD / Blu-ray, USB-Flash oder ISO-Kopie.

• Ändern (Setzen oder Löschen) der Benutzerkennzeichnungskonten: "Benutzer muss Kennwort bei der nächsten Anmeldung ändern", "Kennwort läuft nie ab", "Konto ist deaktiviert", "Konto ist gesperrt".

• Kann die Anmeldezeit (Anmeldestunden zulässig) für lokale Benutzer verwalten.

• Unterstützt FAT16-, FAT32-, NTFS- und NTFS5-Dateisysteme.

• Unterstützt Festplatten mit großer Kapazität (mehr als 200 GB).

• IDE ATA SATA- und SCSI-Festplatten werden unterstützt.

• Funktioniert unter MS-DOS, PC-DOS, DR-DOS, FreeDOS, OpenDOS und Windows 95/98 / ME.

Tipps und Tutorials

Verwandte und alternative Anwendungen

Vielleicht bist du interessiert