Vorschau von Bildern von Zielen mit Google Maps

Wie Sie sich vielleicht erinnern, hatte Google Maps vor nicht allzu langer Zeit ein Programm namens " Zu lokalen Handbüchern beitragen " - eine neue Funktion, die zu dieser Zeit zu Google Maps hinzugefügt wurde. Mit einer Belohnung von 1 TB kostenlosem Speicherplatz für das Google Drive-Konto eines Nutzers und einer Reise sowie einem Ticket für die Local Guides-Konferenz, die Google 2016 zum ersten Mal veranstaltete, haben Hunderte Millionen Menschen auf der ganzen Welt beteiligen Sie sich und tragen Sie begeistert ihre Fotos von jedem Ort bei.

Laden Sie Google Maps für iOS herunter .

Laden Sie Google Maps für Android herunter .

Nach einer Weile wurde diese "Google-Fotogalerie" verwendet und bietet den Nutzern den umfassendsten Panoramablick (360 Fotos) auf den Suchort. Das ist ziemlich interessant und ich persönlich mag, schätze ... weil es die Leute nicht nur im Voraus wissen lässt, wie sie aussehen werden, sondern höher, dies ist auch ein Ort für uns "Reisen" überall auf Ihrer Karte.

Anzeigen von Fotokugeln in Google Maps

Schritt 1: Über die Hauptoberfläche von Google Maps geben Sie das Schlüsselwort ein. Dies ist der Name des Ortes, an den Sie gehen möchten. Sie müssen das Bild im Suchfeld sehen und dann eingeben .

Ort eingeben

Schritt 2: In dem rechts gezeigten Bild ist der gesuchte Bereich von einem rosa Rand umgeben (Bild unten). Sie sehen unten auf dem Bildschirm, rechts befindet sich eine kleine Leiste. Zeigen Sie Bilder an , klicken Sie darauf.

Bilder anzeigen

Eine Reihe von Fotos der Umgebung wird angezeigt, möglicherweise Fotos einiger berühmter Orte wie Restaurants, Pagoden, Hotels ... Um zu sehen, welche Fotos Sie einfach anklicken.

Bild

Schritt 3: In der Bild-Diashow-Leiste haben wir zwei Möglichkeiten:

  • Normale Ansicht: Bilder mit einem Kamerasymbol (360 Grad können nicht angezeigt werden).
  • Anzeigen von Fotos im 360-Grad-Modus: Bilder können in verschiedene Richtungen gedreht werden ( rundes Pfeilsymbol ).

normales Foto

Normales Foto

Wählen Sie ein Foto mit einem kreisförmigen Pfeilsymbol aus, um es im 360-Grad-Modus anzuzeigen.

Fotos anzeigen

Sie bewegen die Maus im Hintergrundbild, klicken mit der linken Maustaste , halten sie gedrückt und drehen sie in eine beliebige Richtung.

Das Bild ändert sich, sodass Sie dasselbe Foto aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten können.

Außerdem gibt es Fotos, auf denen die Details des Fotografen und die benötigte Zeit angegeben sind.

Fotodetails

Insbesondere können wir nicht nur Bilder von vordefinierten Orten anzeigen, sondern mit Google Maps können wir auch die Orte von vorhandenen Bildern abfragen.

Richtungen

Bewegen Sie die Maus einfach über ein Bild. Es wird eine Linie angezeigt, die das Foto mit dem genauen Ort dieses Ortes auf der Karte verbindet.

Hoffen Sie, dass Sie mit den obigen Anweisungen mehr über Google Maps erfahren haben und wissen, wie Sie diesen Dienst effektiver nutzen können, um Orte zu finden.