Verknüpfungen, die Sie bei der Verwendung von Google Text & Tabellen kennen sollten

Wenn Sie mit der Verwendung von Microsoft Office zum Bearbeiten von Dokumenten vertraut sind, werden Sie jetzt wahrscheinlich aufgeregter sein, wenn Google Nutzern offiziell die Verwendung von Google Text & Tabellen ermöglicht hat - einem Online-Editor mit gleichmäßigen Funktionen. Es ist noch praktischer und besser als die von uns verwendete Version.

Laden Sie Microsoft Office 2007 hier herunter.

Laden Sie Microsoft Office 2010 hier herunter.

Sie sehen sofort einige herausragende Vorteile, die Google Text & Tabellen Nutzern bietet:

  • Keine Installation erforderlich.
  • Keine Angst vor Viren aus unsicheren Quellen.
  • Keine Sorge, dass freier Speicherplatz belegt ist.
  • Kein Schlüssel erforderlich.
  • Völlig kostenlos.
  • Kann in andere Dienste wie Google Mail , Google Drive , OneDrive oder Dropbox integriert werden .
  • In verschiedenen Formaten direkt auf Ihren Computer herunterladen.

Aufgrund dieser Vorteile verwenden Nutzer Google Text & Tabellen immer häufiger. Um dieser Nachfrage gerecht zu werden, führt Download.com.vn Sie auch in das System äußerst nützlicher Verknüpfungen ein, die Sie bei der Arbeit an Google Text & Tabellen verwenden können.

Grundlegende Tastaturkürzel in Google Text & Tabellen

  • Strg + C: Kopierbefehl.
  • Strg + X: Schneidet das ausgewählte Teil aus.
  • Strg + V: Fügen Sie die ausgeschnittenen und kopierten Segmente ein.
  • Strg + F: Suche nach Wörtern und Phrasen.
  • Strg + H: Suchen und Ersetzen von Wörtern und Phrasen.
  • Strg + S: Speichern.
  • Strg + P: Drucken.
  • Strg + Z - (Rückgängig): Zur vorherigen Aktion zurückkehren.
  • Strg + Umschalt + Z - (Wiederherstellen): Wiederholen Sie den Befehl.
  • Strg + /: Tastaturkürzel anzeigen.
  • Strg + O: Öffnen Sie die auf dem Computer verfügbare Datei.
  • Strg + G: Zur Seitenzahl springen.
  • Strg + Eingabetaste: Seitenumbruch.
  • Strg + Umschalt + G: Zurück zum vorherigen.
  • Strg + Umschalt + F: Blendet die Menüleiste aus.
  • Strg + K: Links einfügen oder bearbeiten.
  • Alt + Eingabetaste: Öffnen Sie den Anhang.
  • Alt + / n oder Alt + Umschalt + Z: Suchmenü.
  • Alt + Z: Suchmenü im Google Chrome-Browser.

Verknüpfungen zur Textformatierung in Google Text & Tabellen

  • Strg + Punkt (.): Index oben.
  • Strg + Komma (,): Index unten.
  • Strg + B: Fettgedruckter Text
  • Strg + I: Kursiver Text.
  • Strg + U: Text unterstreichen
  • Strg + Alt + C: Format kopieren
  • Alt + Umschalt + 5: Strich.
  • Strg + Umschalt + E: Ausrichtungen zentrieren
  • Strg + Umschalt + R: Rechts ausrichten.
  • Strg + Umschalt + J: 2 Seiten ausrichten
  • Strg + \ oder Strg + Leertaste: Formatierung löschen.
  • Strg + Umschalt +>: Erhöhen Sie die Schriftgröße.
  • Strg + Umschalt + <: Schriftgröße verringern.
  • Strg + Umschalt + 7: Nummerierung
  • Strg + Alt + V: Format einfügen.
  • Strg +]: Einzug
  • Strg + [: Einzug.
  • Strg + Umschalt + 8: Erstellen Sie Aufzählungszeichen.
  • Alt + Umschalt + vier Pfeiltasten: Absatz nach oben / unten, links / rechts verschieben.
  • Strg + Alt + 0: Kehrt zum Standardformat zurück.
  • Strg + Alt + [1-6]: Formatierung für Überschriften erstellen, Überschrift (automatische Erstellung des Inhaltsverzeichnisses).
  • Strg + Umschalt + L: Links ausrichten

Fotobearbeitungsverknüpfung in Google Text & Tabellen

  • Strg + Alt + K: Erhöhen Sie die Gesamtgröße (größer).
  • Strg + Alt + J: Gesamtgröße reduzieren (kleiner).
  • Strg + Alt + B: Erhöht die horizontale Größe.
  • Strg + Alt + I: Vertikale Größe erhöhen.
  • Strg + Alt + W: Reduziert die horizontale Größe.
  • Strg + Alt + Q: Vertikale Größe verringern.
  • Pfeiltasten: Nach oben / unten / links / rechts bewegen.
  • Umschalt + Pfeiltaste: 1 Pixel verschieben.
  • Alt + Umschalt + Pfeil nach links: Um 1 Grad gegen den Uhrzeigersinn drehen.
  • Alt + Umschalt + Rechtspfeil: Um 1 Grad im Uhrzeigersinn drehen.
  • Alt + Rechtspfeil: 15 Grad im Uhrzeigersinn drehen.
  • Alt + Pfeil nach links: Um 15 Grad gegen den Uhrzeigersinn drehen
  • Umschalt + Esc: Schließen, ausschalten.

Verknüpfungen zum Kommentieren, Erstellen von Untertiteln

  • Strg + Alt + M: Kommentar.
  • Strg + Alt + F: Kommentar.
  • Strg + Alt, E drücken, dann C: Aktuellen Kommentar eingeben.
  • Strg + Alt, drücken Sie N drücken Sie dann auf C: Zum nächsten Kommentar.
  • Strg + Alt, drücken Sie P drücken Sie dann auf C: Zurück zum vorherigen Kommentar.
  • Strg + Alt + Umschalt + A: Öffne ein neues Thema.

Verknüpfungen markieren Text in Google Text & Tabellen

  • Strg + A: Wählen Sie den gesamten Text aus.
  • Umschalt + Pfeil nach links / rechts: Wählen Sie ein Zeichen nach links / rechts aus.
  • Umschalt + Aufwärts- / Abwärtspfeil: Wählen Sie eine Zeile nach oben / unten.
  • Strg + Umschalt + Pfeil nach links / rechts: Wählen Sie bis zum Ende eines Zeichens nach links / rechts.
  • Strg + Umschalt + Home: Wählen Sie von der aktuellen Position bis zum Textanfang.
  • Strg + Umschalt + Ende: Wählen Sie von der aktuellen Position bis zum Ende des Textes.
  • Umschalt + Home: Markieren Sie den gesamten Zeichenbereich von der Cursorposition bis zum Anfang der Zeile, die den Cursor enthält.
  • Umschalt + Ende: Markieren Sie den gesamten Zeichenbereich von der Cursorposition bis zum Zeilenende.
  • Strg + Alt + Umschalt, drücken Sie E und dann I: Wählen Sie das aktuelle Listenelement aus.
  • Strg + Alt + Umschalt, E und dann O drücken: Alle Elemente in der aktuellen Liste auswählen.

Verknüpfungen zum Zeichnen und Bearbeiten von Tabellen

  • Strg + Alt + Umschalt, T und E drücken: Tabelle verlassen.
  • Strg + Alt + Umschalt, N und dann T drücken: Zur nächsten Tabelle wechseln.
  • Strg + Alt + Umschalt, drücken Sie P und dann T: Wechseln Sie zur vorherigen Tabelle.
  • Strg + Alt + Umschalt, drücken Sie T und dann S: Gehen Sie zum Anfang der Tabelle.
  • Strg + Alt + Umschalt, drücken Sie T und dann D: Gehen Sie zum Ende der Tabelle.
  • Strg + Alt + Umschalt, T und dann B drücken: Zur nächsten Spalte wechseln.
  • Strg + Alt + Umschalttaste, T und V drücken: Zur vorherigen Spalte wechseln.
  • Strg + Alt + Umschalt, drücken Sie T und dann I: Gehen Sie zur ersten Spalte.
  • Strg + Alt + Umschalt, drücken Sie T und dann K: Gehen Sie zur letzten Spalte.
  • Strg + Alt + Umschalt, T und dann M drücken: Zur nächsten Zeile wechseln.
  • Strg + Alt + Umschalt, T und dann G drücken: Zur vorherigen Zeile wechseln.
  • Strg + Alt + Umschalt, drücken Sie T und dann J: Gehen Sie zur ersten Zeile.
  • Strg + Alt + Umschalt, drücken Sie T und dann L: Gehen Sie zur letzten Zeile.

Andere Verknüpfungen

  • Strg + Alt + Umschalt + G: Verlauf öffnen
  • Strg + Alt, O drücken, dann H: Kopfzeile einfügen oder löschen
  • Strg + Alt, O drücken, dann F: Fußzeile einfügen oder löschen
  • Bild auf: Bild auf
  • Bild ab: Bild ab
  • Strg + Alt + Umschalt + I: Öffnet die Suchleiste
  • Strg + Umschalt + Y: Bestimmen Sie die Anzahl der in der Symbolleiste ausgewählten Wörter
  • Strg + Umschalt + C: Zähle die Anzahl der Wörter
  • Strg + Umschalt + S: Spracheingabe starten (im Chrome-Browser verfügbar)
  • Strg + ': Zum nächsten Rechtschreibfehler wechseln
  • Strg +; Zum vorherigen Rechtschreibfehler wechseln
  • Umschalt + Esc: Chat
  • Strg + Alt + Umschalt + M: Bewegen Sie sich in der Anwendung nach oben
  • Strg + Umschalt + Esc: Positionieren Sie den Cursor mit der Webseite
  • Esc: Kehrt zur Cursorposition zurück

Hoffen Sie, dass Sie mit der obigen Zusammenfassung die wichtigen Verknüpfungen kennen und sich daran erinnern oder sie verwenden, um die Arbeit mit Google Text & Tabellen komfortabler und effizienter zu gestalten.

Ich wünsche Ihnen eine erfolgreiche Umsetzung!