So erstellen Sie eine E-Mail-Vorlage in Google Mail mit vordefinierten Antworten

Google Mail - der beliebteste und beliebteste E-Mail-Dienst von heute - bietet viele nützliche Funktionen, die Benutzer noch nicht einmal entdeckt haben. Neben dem zeitgesteuerten Senden, Abrufen gesendeter E-Mails oder dem automatischen Beantworten von E-Mails bietet dieser Dienst eine weitere großartige Funktion namens " Eingemachte Antworten ".

"Eingemachte Antworten" ist eine Funktion, mit der Vorlagen erstellt werden können, die Benutzer verwenden können, wenn sie zu unterschiedlichen Zeiten E-Mails an viele Personen mit demselben Inhalt senden möchten.

In der Regel können Sie jede Nachricht verfassen und irgendwo speichern, sei es in WPS Office , Notepad ++ oder im Ordner "Entwürfe" von Google Mail. Die Einschränkung besteht jedoch darin, dass es nur einmal gesendet werden kann oder jedes Mal, wenn Sie mehr Anwendungen und andere Software öffnen müssen, um Inhalte zu kopieren, sehr zeitaufwändig ist und viele redundante Vorgänge erfordert.

Verwenden von vordefinierten Antworten zum Erstellen einer Beispielnachricht in Google Mail

Mit Canned Responses werden diese Dinge nur in der Vergangenheit liegen. Mit dieser Funktion können Benutzer eine oder mehrere E-Mail-Vorlagen erstellen und in der neuen E-Mail-Editor-Oberfläche speichern. Wenn Sie es brauchen, klicken Sie einfach darauf, um es zu verwenden, extrem einfach und praktisch.

Schritt 1: Sie greifen auf Ihr Google Mail-Konto zu . Klicken Sie in der Hauptoberfläche mit der linken Maustaste auf das Zahnradsymbol und wählen Sie Einstellungen - Einstellungen .

Einstellungen

Schritt 2: Wählen Sie im Abschnitt Einstellungen weiterhin die Registerkarte Labs aus .

Wählen Sie die Registerkarte Labs

Schritt 3: Suchen Sie den Abschnitt " Eingemachte Antworten " und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Aktivieren . Wenn nicht gefunden, können Sie das Schlüsselwort " Eingemachte Antworten " in das Suchfeld oben eingeben und dann eingeben .

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Aktivieren
Gespeicherte Antworten in Labs suchen und aktivieren (aktivieren)

Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf Änderungen speichern, um die Änderungen zu speichern.

Änderungen speichern

Schritt 4: Warten Sie eine Minute , um Google Mail automatisch neu laden, dann können Sie den Artikel auswählen Compose zu komponieren wie gewohnt. Dies ist der Schritt, in dem wir den Musterbrief erstellen. Sie müssen möglicherweise nicht den Namen des Empfängers eingeben, sondern nur den allgemeinen Inhalt verfassen.

Wenn Sie fortlaufend an eine Person senden (Zahlung oder regelmäßige Berichte), können Sie auch den Namen des Absenders eingeben. Wählen Sie nach Abschluss des Nachrichtentexts die linke Maustaste auf dem Pfeilsymbol aus (siehe Abbildung unten).

Geben Sie den Formularinhalt ein
Verfassen Sie den Inhalt des Musterbriefs und wählen Sie das Pfeilsymbol

Schritt 5: Ein kleines Optionsfeld wird angezeigt. Wählen Sie Gespeicherte Antworten / Neue gespeicherte Antworten ...

Wählen Sie, um eine neue Vorlage zu erstellen

Sofort erscheint ein weiteres Fenster, in dem Sie aufgefordert werden, diese Formularnachricht zu benennen. Kann auf dem Inhalt, dem Absender oder einem beliebigen Element basieren, das Sie benennen möchten. Der Zweck ist es, den Inhalt hervorzuheben. Schauen Sie sich einfach den Namen an, um zu wissen, dass der Inhalt der E-Mail ist.

Wählen Sie nach Abschluss des Namens zur Bestätigung OK .

Benennen Sie die Vorlage
Benennen Sie den neu erstellten Serienbrief

Schritt 6: Sie können viele andere E-Mail-Vorlagen mit unterschiedlichen Inhalten erstellen, um sie in jedem speziellen Fall zu speichern und zu verwenden. Später, wenn Sie verwenden möchten, müssen Sie nicht erneut eingeben, nur:

  • Klicken Sie mit der linken Maustaste auf das Pfeilsymbol .
  • Wählen Sie Gespeicherte Antworten / Neue gespeicherte Antworten ...
  • Wählen Sie unter Einfügen eine der vorbereiteten Vorlagen aus .

Wählen Sie eine Briefvorlage

Zu diesem Zeitpunkt wird der entsprechende Nachrichteninhalt zur Verwendung angezeigt.

Verwenden Sie die ausgewählte Briefvorlage

Bitte beachten Sie:

  • Bei der Auswahl des erstellten Serienbriefs verwenden wir den Namen im Abschnitt Einfügen , nicht Speichern oder Löschen.
  • Um einen erstellten Vorlagenbrief zu löschen, gehen Sie einfach zum selben und wählen Sie den Namen der Nachricht im Abschnitt Löschen .

"Eingemachte Antworten" ist eine äußerst praktische Funktion, mit der wir bei der Arbeit mit diesem beliebten E-Mail-Dienst viel Zeit und redundante Vorgänge sparen können. Dies ist auch einer der großartigen Google Mail-Tipps , die Sie nicht ignorieren sollten. Verwenden Sie Google Mail auf Mobilgeräten ganz einfach mit den folgenden 2 echten Google Mail-Anwendungen:

Google Mail für Android Google Mail für iOS

Ich wünsche Ihnen eine erfolgreiche Umsetzung!