Korrigieren Sie die fehlende DLL-Datei unter Windows 10

Fehlende DLL-Datei ( * .dll fehlt) ist einer der häufigsten Fehler unter Windows. Obwohl es sich nicht um einen schwerwiegenden Fehler handelt, der Probleme für einen Computer verursacht, wird die Installation einer neuen Software auf dem Computer behindert und verhindert. Wie gehe ich mit Computerfehlern um, denen die DLL-Datei fehlt?

Fotofehler

Behebung fehlender * .dll-Fehler unter Windows 10

Während der Installation einer neuen Software, einer Anwendung für den Computer, habe ich viele Male die unten gezeigten Benachrichtigungen erhalten. Es ist möglicherweise nicht genau dasselbe, aber häufig ist dies eine Meldung, dass Sie die Software nicht weiter installieren können, da auf Ihrem Computer eine * .dll-Datei fehlt.

Was ist diese DLL-Datei? Und wie kann man diesen fehlenden DLL-Fehler für den Computer beheben? Sehen wir uns den folgenden Artikel von Download.com.vn an .

Fehlermeldung

Lassen Sie uns zunächst ein wenig über dieses spezielle Dateiformat sprechen. DLL steht für Dynamic Link Library - eine spezielle Komponente der Software. Diese Komponente ist sehr "dynamisch" und dank ihr ist die Software mit dem Computer verbunden, um arbeiten zu können.

Wenn dem Computer die DLL-Datei fehlt, kann der Benutzer keine Software installieren oder verwenden, die der Benutzer zum Starten anfordert. Einige der "störendsten" DLL-Dateien, auf die wir stoßen können, sind: MSVCR100, MSVCR71 (häufig in Microsoft Visual C ++ enthalten), VCRUNTIME140 oder D3DX9_43 (Spiele, für die DirectX erforderlich ist). ..

Visuell

Laden Sie niemals die DLL-Datei von einer Website herunter, die Ihnen "vorschlägt", insbesondere nicht von der Seite, auf die Sie gerade die Software heruntergeladen haben, bevor Sie mit der Behebung des Problems beginnen. Da es keinen Grund gibt, auf dieser Website Software herunterzuladen und dennoch den wichtigsten "Schlüssel" beizubehalten. Sicherheitsprobleme, Viren, Schadcode ... sind die ersten Dinge, an die Sie denken sollten, wenn Sie auf diese Situation stoßen.

1. Starten Sie den Computer neu

Sehr einfach, aber sehr effektiv (wie bei iOS). Da der Computer manchmal zu lange arbeitet, ist die Ausführung des Fehlers auch die Ursache für zu viele Anwendungen. Versuchen Sie, Ihre Sitzung zu speichern und Ihren Computer neu zu starten, und fahren Sie dann mit der Installation fort, um die Ergebnisse zu überprüfen.

2. Überprüfen Sie, ob eine DLL-Datei fehlt

Wenn Sie einige Ordner ausblenden oder gerade mit der Bereinigung Ihres Computers begonnen haben, haben Sie Ihren Computer möglicherweise versehentlich daran gehindert, die erforderlichen Ressourcen zu verwenden, oder versehentlich gelöscht, was Sie benötigen. Versuchen Sie, diese versteckten Ordner wiederherzustellen oder im Papierkorb zu suchen. Vielleicht werden Sie es sehen.

3. Installieren Sie Windows Updates

Viele DLL-Fehler hängen mit der von Ihnen verwendeten Windows-Version zusammen. Diese können behoben werden, wenn Sie ein neues Windows-Update herunterladen.

Aktualisieren Sie Windows

Nach dem Update sollten Sie den Computer neu starten und dann erneut versuchen, festzustellen, ob der Fehler weiterhin auftritt.

4. Installieren Sie das beschädigte Programm neu

Manchmal schlägt ein Programm selbst fehl und hat absolut nichts mit Ihrem Computer zu tun. Machen Sie sich also keine Sorgen, deinstallieren Sie alles und versuchen Sie es erneut, bevor Sie Ihre endgültige Entscheidung treffen.

5. Aktualisieren Sie verwandte Treiber (Treiber)

Es ist niemals möglich festzustellen, ob der Fehler auf Software oder auf einen Computer aufgrund einer zugehörigen Software zurückzuführen ist. Manchmal muss man also wachsam sein, um das Problem so effektiv wie möglich zu lösen. Wenn Sie beispielsweise versuchen, einen Auftrag zu drucken, sehen Sie sich eine fehlerhafte Datei oder einen fehlerhaften Clip an. Versuchen Sie, den Druckertreiber, den Monitortreiber oder dergleichen für den Computer zu aktualisieren.

Referenzen:

6. Überprüfen Sie das Dateisystem

Ein weiterer ziemlich effektiver Weg ist, dass wir einen Computer überprüfen und Fehler beheben lassen können (falls vorhanden). Auf folgende Weise:

Wiederherstellen

  • Klicken Sie mit der linken Maustaste auf das Windows-Symbol und geben Sie cmd in die Suchleiste ein
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Ergebnis und wählen Sie Als Administrator ausführen
  • Geben Sie den Befehl " sfc / scannow " ein und drücken Sie die Eingabetaste

Warten Sie einen Moment, bis der Computer das gesamte System gescannt und Fehler gefunden hat. Wenn der Scan abgeschlossen ist, erhalten Sie vom Computer eine Benachrichtigung, in der Sie sehen, was als Nächstes zu tun ist.

7. Suchen Sie nach Computerviren

Die Software ist möglicherweise kein Problem, aber manchmal ist der Computer zuvor mit Viren infiziert, und dies ist der Hauptgrund, warum Sie keine weitere Software verwenden oder installieren können. Versuchen Sie, Ihren Computer mit einer Antivirensoftware zu scannen, und versuchen Sie es erneut.

Referenzen:

8. Registrieren Sie die DLL neu

Dazu müssen wir auch das Befehlsfenster cmd mit Administratorrechten öffnen und dann die folgenden Befehle eingeben:

  • regsvr32 / u FILENAME.dll
  • regsvr32 FILENAME.dll

Insbesondere ist FILENAME der Name der fehlenden DLL-Datei, die in der auf dem Bildschirm angezeigten Fehlermeldung angezeigt wird.

9. Stellen Sie das System wieder her

Wenn zuvor alles in Ordnung war und das Problem erst kürzlich aufgetreten ist, können Sie Folgendes versuchen:

  • Greifen Sie über das Startmenü auf die Systemsteuerung zu
  • Wählen Sie Wiederherstellung / Systemwiederherstellung öffnen
  • Befolgen Sie die folgenden Anweisungen, um zu folgen

10. Installieren Sie Windows neu

Zurücksetzen

Wenn Sie alle oben genannten Schritte ausgeführt haben und immer noch nicht effektiv sind und die andere Software ein Muss für Ihre Arbeit ist, müssen Sie nur eine Datei-Reparatursoftware verwenden. DLL oder sogar Windows neu installieren. Auf diese Weise können alle Systemfehler behoben werden, aber Sie benötigen viel Zeit.